Besucherkraftwerk Ybbs-Persenbeug Besucherkraftwerk Ybbs-Persenbeug Besucherkraftwerk Ybbs-Persenbeug Besucherkraftwerk Ybbs-Persenbeug
Besucherkraftwerk Ybbs-Persenbeug Besucherkraftwerk Ybbs-Persenbeug Besucherkraftwerk Ybbs-Persenbeug Besucherkraftwerk Ybbs-Persenbeug

Besucherkraftwerk Ybbs-Persenbeug

Direkt am Eingangstor des Nibelungengaus lockt Österreichs ältestes und viertstärkstes Donaukraftwerk mit einer spannenden Ausstellung über den Kraftwerksaufbau, die Baugeschichte, die Turbinen, die Modernisierungsarbeiten uvm. Modelle, Kurzfilme und Fahrradsimulatoren machen Sie mit den vielfältigen Funktionen des Kraftwerks vertraut.

Junge ForscherInnen können das Besucherkraftwerk anhand von interaktiven Stationen entdecken, dabei selbst Strom erzeugen sowie die Energiegewinnung mehrerer Kraftwerke steuern. Das technikaffine Publikum wird auf Anfrage zusätzlich durch einzigartige Virtual Reality Bilder mit beeindruckenden 3D-Effekten und spektakulären Einblicken in das Innenleben des Kraftwerks begeistert.

Für Familien mit Kindern (6-12 Jahre) wird regelmäßig eine gemeinsame Schatzsuche angeboten, die sich auch bestens für Volksschulausflüge, Kindergeburtstage bzw. das Programm der Ferienspiele eignet.

Im Anschluss an die Führung im Kraftwerksgebäude kann die mächtige Schiffsschleuse im Freien besichtigt werden, bei der über den Ablauf einer Schleusung, die Aufgaben der Schleusenaufsicht und die Schifffahrt entlang der Donau informiert wird.

101661
Allgemein

Besichtigung ausschließlich in Begleitung einer Führung möglich!

1. April - 31. Oktober

  • Erlebnisführung Wasserkraftwerk
    Montag - Freitag: 14:00 Uhr
    Samstag, Sonntag und Feiertags: 13:00 Uhr und 15:00 Uhr

Geführter Rundgang durch die Ausstellungsräume im Kraftwerksgebäude, ca. 1 - 1,5 Stunden

 

  • Erlebnisführung mit Schleusenbesichtigung
    im Anschluss an jede Erlebnisführung Wasserkraftwerk

geführter Rungang durch die Ausstellungsräume im Kraftwerksgebäude sowie anschließende Führung zur/ bei der Schleusenanlage im Freien, ca. 2 - 2,5 Stunden

Gruppenführungen gegen Voranmeldung ganzjährig und auch außerhalb der regulären Saisonöffnungszeiten

Für Busse
Busparkplatz
vorhanden, 20m km
Freiplatzregelung

jeder 21. Person frei