Schloss Seggau Schloss Seggau Schloss Seggau Schloss Seggau Schloss Seggau Schloss Seggau
Schloss Seggau Schloss Seggau Schloss Seggau Schloss Seggau Schloss Seggau Schloss Seggau

Schloss Seggau

SCHLOSS SEGGAU – SCHLOSSTAVERNE – BISCHÖFLICHER WEINKELLER

SCHLOSS SEGGAU vereint Kultur, Geschichte und Moderne. Das Oberschloss - im 11. Jahrhundert erbaut, später Sitz der steirischen Bischöfe und heute ein kulturelles und geistiges Zentrum. Spezielle Schlossführungen und Weinverkostungen geben Einblick in die faszinierende Geschichte des Schlosses und auch den Weinbau. Gruppenführungen können gerne ganzjährig gebucht werden!

Durch das angeschlossene Kongress- und Tagungszentrum trifft man auf internationales Publikum und multikulturelle Atmosphäre.

Die SCHLOSSTAVERNE ist täglich ab 8.30 Uhr geöffnet. Mit seinen ca. 100 Sitzplätzen im Innenbereich und seiner schönen großen Panorama-Terrasse (500m²) mit ca. 120 Sitzplätzen ist es ein idealer Ort für Ruhe, Erholung, Entspannung fern vom Trubel der Stadt und doch ganz nah.

Wir setzen bei den Speisen, die wir in der SchlossTaverne anbieten, vorzugsweise auf Regionalität. Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Existenzsicherung unserer heimischen Bauern und Produzenten und zur Nachhaltigkeit, durch kurze Transportwege und nach Möglichkeit ökologisch-nachhaltiger Produktionsweisen.

Der 300 Jahre alte BISCHÖFLICHE WEINKELLER ist auf alle Fälle auch einen Besuch wert. Verschiedene Weinkellerführungen und Verkostungsvarianten stehen zur Auswahl. Der angeschlossene Shop bietet auch gleich die Möglichkeit, die verkosteten Weine zu kaufen bzw. andere regionale Produkte zu erwerben.

 

3185
Allgemein

SchlossTaverne mit ca. 100 Sitzplätzen im Innenbereich und ca. 120 Sitzplätzen auf der großen Panorama-Terrasse

Schlossküche mit regionaler und saisonaler Küche und 2 Speisesäle für insgesamt über 200 Sitzplätzen

300-jähriger bischöflicher Weinkeller mit 600 m²

Barocke Schlosskapelle und moderne Michaelskapelle

Historisches Oberschloss mit 179 m²

Hotel mit 78 Zimmern und Kongresszentrum mit 16 Seminarräumen

Für Busse
Freiplatzregelung

jede 21. Person

Busstellplätze
viele Stellplätze direkt vor dem Haus vorhanden
Räumlichkeiten und Services
Restaurant
2 Speisesäle insgesamt 200 Sitzplätze
Freizeit und Sport
Terrasse
vorhanden ca. 120 Sitzplätze

Schlossführung

Schlossführung
Montag bis Sonntag / ganzjährig buchbar

Besichtigung und Rundgang im steirischen Bischofsschloss mit umfassender Einführung in die Geschichte und Kultur des Hauses sowie die Geschichte der Region.

Die Schwerpunkte*

  • barocke Schlosskapelle
  • moderne Michaelskapelle
  • Lapidarium (Römische Steindenkmäler)
  • Glocke "Seggauer Liesl"
  • Fürstenzimmer mit der Bischofsgalerie der Diözese Graz-Seckau
  • Den Führungsabschluss bildet nach Möglichkeit ein Blick in unseren über 325 Jahre alten Weinkeller*

Gemütlicher Rundgang / Lift vorhanden / Dauer ca. 1 1/2 Stunden. Ab ca. 40 Teilnehmer werden Gruppen nach Möglichkeit geteilt.
 

* Änderungen von Ausmaß und Inhalt der Führungen vorbehalten. Zugangseinschränkungen sind bei Veranstaltungen in den Räumlichkeiten und im Schlossareal möglich und begründen keinen Anspruch auf Entgeltreduktion.

Kellerbesichtigung mit Weinverkostung

Kellerbesichtigung mit Weinverkostung
Montag bis Sonntag / ganzjährig buchbar

Der über 325 Jahre alte Bischöfliche Weinkeller Schloss Seggau steht für die große Tradition und Geschichte des Weinbaus in der Steiermark. Bei einer Verkostung in diesem eindrucksvollen Rahmen, erfahren Sie viel Wissenswertes über den Wein, seine Kultivierung und Produktion und erhalten eine Einführung in die Kunst der Weindegustation.

Verkostungsvarianten*

  • V1 - Verkostung von 3 Weinproben aus den Rieden des Bischöflichen Weinkellers, wir reichen Gebäck dazu
  • V2 - Verkostung von 5 Weinproben aus den Seggauer Rieden, dazu Gebäck und Mineralwasser.
  • V3 - MESSWEIN-Verkostung
    Einführung in die Beudeutung von Wein in der Theologie. Info zu den Weinen und zur Geschichte des Seggauer Weinkellers. Verkostung von 3 Messweinen - trocken / rot / süß - von den Produzenten Bischöflicher Weinkeller Seggau, Stift Klosterneuburg und Dveri Pax. Ein KORSCHERER Wein aus der Steiermark rundet die Verkostung ab; dazu reichen wir Gebäck und Leitungswasser.

Dauer: jeweils ca. 1 Stunde - warme Kleidung wird ganzjährig empfohlen.
Einkaufsmöglichkeit nach der Weinverkostung und während der Öffnungszeiten der Vinothek.

* Änderungen von Ausmaß und Inhalt der Führungen vorbehalten. Zugangseinschränkungen sind bei Veranstaltungen in den Räumlichkeiten und im Schlossareal möglich und begründen keinen Anspruch auf Entgeltreduktion.

 

KOMBITICKET (Schlossführung & Kellerbesichtigung mit Weinverkostung)

KOMBITICKET (Schlossführung & Kellerbesichtigung mit Weinverkostung)

Montag bis Sonntag / ganzjährig buchbar
Variable Reihenfolge - nach Wunsch und Möglichkeit. Kombiticket mit Weinverkostung nach Wahl

Schlossführung

  • Besichtigung und Rundgang im steirischen Bischofsschloss mit umfassender Einführung in die Geschichte und Kultur des Hauses sowie in die Geschichte der Region - detaillierte Beschreibung siehe "Schlossführung".

Kellerbesichtigung mit Weinverkostung

  • Besichtigung des rund 325 Jahre alten Weinkellers - Informationen zum Gebäude und seiner Geschichte, zum Weinbau in der Südsteiermark und zu den Seggauer Lagen Sausal, Einöd und Kainberg. Sie erhalten eine Einführung in Grundlagen der Weinproduktion und Weindegustation
     

Wählen Sie bei der Verkostung V1 / V2 / V3 - Details siehe "Kellerbesichtigung mit Weinverkostung".
Dauer insgesamt ca. 2 1/2 Stunden. Warme Kleidung für den Weinkeller wird ganzjähring empfohlen

*Änderungen von Ausmaß und Inhalt der Führungen vorbehalten. Zugangseinschränkungen sind bei Veranstaltungen in den Räumlichkeiten und im Schlossareal möglich und begründen keinen Anspruch auf Entgeltreduktion.

 

Dem Wein auf der Spur

Dem Wein auf der Spur
Ein Weinspaziergang durch Schloss Seggau mit 3 Weinproben

Wein in der Geschichte –

  • von den Römern und der Kusspflicht,
  • von Noah und dem ersten Weinberg,
  • von der Reblaus und Amerika,
  • von den Rebsorten und Erzherzog Johann und unserem Erzengel Michael und der Vision, in Frieden zu leben.

- Geschichten vom Wein

Spazieren Sie in ca. 1 ½ Stunden vom Bischöflichen Weinkeller zu den Weinreben beim Pool, weiter zur Michaelskapelle und zum Lapidarium – kehren Sie kurz in die Glockenbar ein und besuchen Sie das Beratungszimmer in den Fürstenzimmern. Der Rundgang schließt mit der Rückkehr in den Weinkeller und der 3. Weinprobe ab.

Beginn & Ende des Rundganges: Bischöflicher Weinkeller
Dauer: ca. 1 ½ Stunden
Gruppengröße: Mindestens 10 – maximal 25 Personen

Gustieren Sie danach in unserem Weinkeller-Shop oder planen Sie eine Einkehr in unsere SchlossTaverne. Eine köstliche SchlossJause mit regionalen Spezialitäten lässt Ihren Besuch gemütlich ausklingen.
 

SCHMÖLZI EXTRA
Buchen Sie ein „Kernöl-Eierspeis-Brot“ als Abschluss! (pro Pfanne für ca. 8 Personen)

 

Mittagessen im SCHLOSS SEGGAU

Mittagessen im SCHLOSS SEGGAU

Buchbar für Gruppen, die auch eine Schlossführung, ein Kombiticket oder die Kellerbesichtigung mit Weinverkostung gebucht haben. Die Teilnehmerzahl ist bis 8.30 Uhr bekannt zu geben.

MITTAGSBUFFET
Wählen Sie an unserem Mittagsbuffet aus und genießen Sie die heimischen Produkte in bester Qualität in der Menge, die Sie möchten. Zur Wahl stehen z. B.

  • Gebundene Suppe bzw. Gemüsesuppe sowie eine Rindsuppe mit div. Einlagen
  • Eine große Anzahl verschiedener Salate (saisonale Produkte), die Sie nach dem Motto „mix & match“ für die Zusammenstellung Ihres individuellen Lieblingssalates mit verschieden Ölen oder biologisch angebauten Kernen & Samen verfeinern können
  • Hauptspeisen der Kategorien „Fleisch – Fisch – vegetarisch“ können Sie selbst zusammenstellen und dabei mit verschieden Beilagen, Saucen und Gemüsen nach Lust und Laune kombinieren
  • Verführerische Desserts bzw. Obst/Obstsalat runden das Mittagessen in unserem Restaurant/ Speisesaal ab.

 

3-Gang-MITTAGS-MENÜ
Wir servieren unser 3-Gang Menü in einem unserer Speisesäle. Wählen Sie aus den 3 Hauptspeisen.

Suppe des Tages (ACGLO)
Steirischer Karreebraten vom Schwein mit Mostsauce, Serviettenknödeln und Gemüse ACGLO
Zanderfilet im Kürbismantel gebraten mit Kräuterbutter und Petersilerdäpfeln ADGL
Gemüse-Risotto mit gehobeltem Asmonte GLO
Salatteller GLOM
Kuchen des Tages (ACGEHO)

 

Schlossführung & Mittagsmenü

Schlossführung & 3-Gang-MENÜ
Montag bis Sonntag / ganzjährig buchbar
Die Anzahl der gewählten Hauptspeisen ist bis 8:30 Uhr bekannt zu geben. (Spezialdiät auf Anfrage)

SCHLOSSFÜHRUNG
Besichtigung und Rundgang im steirischen Bischofsschloss mit umfassender Einführung in die Geschichte und Kultur des Hauses sowie in die Geschichte der Region.

Die Schwerpunkte*

  • barocke Schlosskapelle
  • moderne Michaelskapelle
  • Lapidarium (Römische Steindenkmäler)
  • Glocke „Seggauer Liesl“
  • Fürstenzimmer mit der Bischofsgalerie der Diözese Graz-Seckau
  • Den Führungsabschluss bildet nach Möglichkeit ein Blick in unseren rund 325 Jahre alten Weinkeller

Gemütlicher Rundgang / Lift vorhanden / Dauer ca. 1 1/2 Stunden. Ab ca. 40 Teilnehmer werden Gruppen nach Möglichkeit geteilt.

*Änderungen von Ausmaß und Inhalt der Führungen vorbehalten. Zugangseinschränkungen sind bei Veranstaltungen in den Räumlichkeiten und im Schlossareal möglich und begründen keinen Anspruch auf Entgeltreduktion.


3-Gang-Mittagsmenü: Auswahlmöglichkeiten der Hauptspeisen:(verbindliche Meldung bis 8:30 Uhr)

Suppe des Tages (ACGLO)
Steirischer Kareebraten vom Schwein mit Mostsauce, Serviettenknödeln und Gemüse (ACGLO)
Zanderfilet im Kürbismantel gebraten mit Kräuterbutter und Petersilerdäpfeln (ADGL)
Gemüse-Risotto mit gehobeltem Asmonte (GLO)
Salatteller zu allen Hauptgerichten (GLOM)
Kuchen des Tages (ACGEHO)

 

KOMBITICKET & SCHLOSSJAUSE

KOMBITICKET & SCHLOSSJAUSE

KOMBITICKET wie beschrieben mit Wahl der Variante V1, V2 oder V3 (Messwein), anschließend Einkehr zu einer STEIRISCHEN JAUSE mit Vulcanoschinken, Geselchtem, Käse, Verhackert, Würstel und Aufstrich. Eine gediegene Gaumenfreude mit steirischen Spezialitäten - vollendet im Genuss durch steirisches Bauernbrot.

Alternative: vegetarische Jause.
Auf Anfrage: glutenfreie oder vegane Jausen-Varianten
Dauer: ca. 3 ½ Stunden

 

SCHLOSSFÜHRUNG & SCHLOSSJAUSE

SCHLOSSFÜHRUNG & SCHLOSSJAUSE

Schlossführung (wie beschrieben) und anschließend Einkehr zu einer steirischen Jause mit Vulcanoschinken, Geselchtem, Käse, Verhackert, Würstel und Aufstrich. Eine gediegene Gaumenfreude mit steirischen Spezialitäten - vollendet im Genuss durch steirisches Bauernbrot.
Aufenthalt inkl. Schlossführung ca. 2 ½ Stunden
 

Ganzjährig buchbar: verbindliche Meldung der Teilnehmerzahl bis 8:30 Uhr

Reihenfolge: variabel - nach Möglichkeit und Vereinbarung

 

Messweinverkostung & Steirisches Backhendl*

Messweinverkostung & Steirisches Backhendl*

Montag bis Sonntag / ganzjährig buchbar

Der rund 325 Jahre alte Bischöfliche Weinkeller Schloss Seggau steht für die große Tradition und Geschichte des Weinbaus in der Steiermark. Bei einer Verkostung in diesem eindrucksvollen Rahmen erfahren Sie viel Wissenswertes über den Wein, seine Kultivierung und Produktion und erhalten eine Einführung in die Kunst der Weindegustation.

MESSWEIN -Verkostung
Einführung in die Bedeutung von Wein in der Theologie. Info zu den Weinen und zur Geschichte des Seggauer Weinkellers. Verkostung von 3 Messweinen – trocken / rot / süß - von den Produzenten Bischöflicher Weinkeller Seggau, Stift Klosterneuburg und Dveri Pax. Ein KOSCHERER Wein aus der Steiermark rundet die Verkostung ab; dazu reichen wir Gebäck und Leitungswasser.

Nach der „Messwein“-Verkostung erwarten Sie – mittags oder abends - eine wärmende Suppe und pro Person ein ½ Steirisches Backhendl* mit Salat.

Dauer: Weinverkostung ca. 1 Stunde / warme Kleidung wird ganzjährig empfohlen.

*Saisonal kann das Backhendl-Menü gegen einen „Gansl-Schmaus‘‘ getauscht werden -- Preis auf Anfrage!
Alternativen: Mittagessen vom Tagesbuffet oder 3-Gang-Menü

Erkundigen Sie sich nach saisonalen Arrangements - GANSL-Schmaus oder MUTTERTAGS-Arrangements

neu: Mystagogische Kirchenführung kombinierbar mit Messweinverkostung