Fossilienwelt Weinviertel

Eine Reise durch das verschwundene tropische Urmeer vor den Toren Wiens

Auf unserem Gelände wurde vor rund 10 Jahren das weltgrößte fossile Austernriff ausgegraben. Rund um dieses Riff ist der Themenpark über das verschwundene tropische Urmeer entstanden. Im angeschlossenen Museum sind die schönsten Fossilien aus dem Korneuburger Becken, darunter etliche Weltunikate, zu bestaunen. Vom Aussichtsturm in Form einer Turmschnecke blickt man weit ins Weinviertel. Shop und Cafeteria mit Sonnenterrasse vorhanden. Sie können unter 3 unterschiedlichen Führungen wählen oder die Fossilienwelt auf eigne Faust erkunden. Planen Sie auf alle Fälle eine Mindestaufenthaltsdauer von 1,5 bis 2 Stunden, für Programm 3 bis 2,5 Stunden ein.

Das gesamte Gelände (mit Ausnahme des Aussichtsturmes und der Sandbucht) ist barrierefrei gestaltet.

Programm 1: Fossilienwelt klassisch

Führung durch die Fossilienwelt, Höhepunkt ist die eindrucksvolle Multimedia-Präsentation am Naturdenkmal des weltgrößten fossilen Austernriffs mit 15.000 versteinerten Riesenaustern. Dauer der Führung ca. 1 Stunde. Danach wird zum Aussichtsturm spaziert (optional).

Programm 2: Fossilienwelt 3D

Mit der Urmeer-App für´s eigene Smartphone und der 3D-Leihbrille, die auf´s Handy gesteckt wird, taucht man in die Welt vor 17 Mio Jahren ein. Unser Guide zeigt Ihnen, wo Sie virtuell mit den Haien schwimmen oder dem Hirschferkel begegnen. Selbstverständlich führt Sie diese Tour auch zu den fossilen Riesenaustern. Lassen Sie sich überraschen! Dauer der Führung ca. 75 Minuten. Bitte beachten Sie, dass der Download der App bzw. das Freischalten pro Handy einige Minuten Vorlaufzeit in Anspruch nehmen kann.

Programm 3: Paläontologen-Diplom

Nach der Führung (wahlweise klassisch oder 3D) durch die Fossilienwelt ist man so richtig motiviert, selbst wie ein Wissenschaftler Hand an zu legen und in unserer Sandbucht nach fossilen Haifischzähnen und Fossilien aus dem Weinviertel zu suchen. Achtung, hier zählt vor allem der Spaß-Faktor ;-)! Zum Abschluss gibt´s das Paläontologen-Diplom.

Dauer inklusive Führung ca. 2 Stunden. Da die Sandbucht bei starkem Regen leider nicht benutzbar ist, behalten wir uns vor, in diesem Fall nur die Führung durchzuführen.

2984
Allgemein

Öffnungszeiten:

geöffnet jährlich von 15.April bis 31. Oktober von Dienstag bis Sonntag von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Montag Ruhetag (außer Feiertag)
Führungen für Gruppen gegen Voranmeldung.

Für Busse
Freiplatzregelung

1 Reiseleiter und 1 Fahrer bei Gruppen ab 20 Personen

Busstellplätze
5 Stellplätze in 20m Entfernung vorhanden