©Appenzeller Schaukäserei - Roger Oberholzer, Fotografie Manufaktur ©Appenzeller Schaukäserei - Roger Oberholzer, Fotografie Manufaktur ©Appenzeller Schaukäserei - Roger Oberholzer, Fotografie Manufaktur ©Appenzeller Schaukäserei - Roger Oberholzer, Fotografie Manufaktur ©Appenzeller Schaukäserei - Roger Oberholzer, Fotografie Manufaktur ©Appenzeller Schaukäserei - Roger Oberholzer, Fotografie Manufaktur
©Appenzeller Schaukäserei - Roger Oberholzer, Fotografie Manufaktur ©Appenzeller Schaukäserei - Roger Oberholzer, Fotografie Manufaktur ©Appenzeller Schaukäserei - Roger Oberholzer, Fotografie Manufaktur ©Appenzeller Schaukäserei - Roger Oberholzer, Fotografie Manufaktur ©Appenzeller Schaukäserei - Roger Oberholzer, Fotografie Manufaktur ©Appenzeller Schaukäserei - Roger Oberholzer, Fotografie Manufaktur

Appenzeller Schaukäserei AG

Das Appenzellerland am Fuße des Alpsteins steckt voller Geheimnisse, Mystik, Traditionen, Geschichten und kreativer Köpfe. In der Erlebnisausstellung der Appenzeller Schaukäserei in Stein AR taucht man in die Welt der Appenzeller ein. Seit über 40 Jahren entsteht hier täglich der würzige Appenzeller® Käse. In der Erlebnisausstellung vereinen sich traditionelles Brauchtum und modernste Käseherstellung zu einer gelungenen Mischung aus Althergebrachtem und der Gegenwart. 

Lassen Sie sich faszinieren von der Liveproduktion im riesigen Käsekeßi und bestaunen Sie den imposanten Käsekeller. Mit einem Schlüssel kommen Sie dem Geheimnis näher, wieso der Appenzeller® Käse der würzigste Käse überhaupt ist. Das Rezept der berüchtigten Kräutersulz bleibt zwar streng geheim, aber eine feine Kräutererinnerung gibt es für alle Besucher der Ausstellung. Auch das urchige Restaurant lädt an 364 Tagen zum genussvollen Schwelgen ein. Feine Spezialitäten zum Mitnehmen gibt es im großen Schaukäserei-Shop. 

16147
Allgemein

Öffnungszeiten:
An 364 Tagen täglich geöffnet von 09:00 – 18:30 Uhr

Käseherstellung:
täglich bis 09:00  – 15:00 Uhr

24. Dezember:
bis 14:00 Uhr geöffnet

25. Dezember:
geschlossen

Für Gruppen öffnen wir auch am Abend.

Für Busse
Busparkplatz
0,1 km
Busstellplätze
8
Räumlichkeiten und Services
Restaurant
170 Sitzplätze in drei Restaurants

Schoggi & Chäs

©Appenzeller Schaukäserei - Roger Oberholzer, Fotografie Manufaktur

Gleich zwei Schweizer Geheimnisse werden an diesem Tag mit einem Erlebnis-Rundgang in Maestrani’s Chocolarium und einer geführten Tour in der Appenzeller Schaukäserei gelüftet.
Oder vielleicht doch nicht ganz gelüftet?!

Vormittags genießen Sie eine individuelle süße Reise durch Maestrani’s Chocolarium, der Schokoladenfabrik des Glücks. Entdecken Sie die Live-Produktion und naschen Sie von der Schoggi. Zur Mittagszeit geht die kulinarische Reise ins Appenzellerland für eine geführte Besichtigung in der Appenzeller Schaukäserei. Da essen Sie dann Ihr Mittagessen: Käsekuchen mit Blattsalaten.

Für den Genuss zu Hause geben wir Ihnen 200g Appenzeller® Käse und 300g feinste Schweizer Schokolade mit ins Gepäck.

Ablaufplan:

10:00 – 11:00 Uhr
Individueller Rundgang durch Maestrani’s Chocolarium

11:00 – 11:45 Uhr
individuelle Fahrt nach Stein AR (Wird von den Gruppen selbst organisiert)

11:45 – 13:00 Uhr
Mittagessen in der Schaukäserei

13:00 – 14:00 Uhr
Führung in der Appenzeller Schaukäserei

Wann: Dienstag bis Sonntag, Voranmeldung notwendig, Buchbar ab 15 Personen
Dauer: ca. 4 Stunden
Sprachen: D/E/F

 

Dem Geheimnis auf der Spur

©Appenzeller Schaukäserei - Roger Oberholzer, Fotografie Manufaktur

Erfahren Sie bei einem Rundgang durch die Appenzeller Schaukäserei alles über die Produktion des würzigsten Käses der Schweiz und tauchen Sie anschliessend noch tiefer in die würzige Welt der Appenzeller ein.

Nach einem Rundgang durch die Appenzeller Schaukäserei finden Sie beim anschliessenden Mittagessen mit Käsekuchen und Blattsalat vielleicht das Geheimrezept. Danach geht es weiter in geheimer Mission zur Produktionsstätte des Appenzeller Alpenbitter. Ein Rundgang durch die Produktion sowie eine Degustation lüften vielleicht auch deren Kräuter-Geheimnis – vielleicht.

Ablaufplan:

11:00 – 12:00 Uhr
Führung in der Appenzeller Schaukäserei

12:00 – 13:30 Uhr
Mittagessen

13:30 – 14:00 Uhr
Fahrt nach Appenzell mit eigenem Fahrzeug

14:00 – 15:00 Uhr
Führung bei Appenzeller Alpenbitter

15:00 – 15:30 Uhr
Degustation

Wann: täglich, Voranmeldung notwendig, Buchbar ab 10 Personen
Dauer: rund 5 Stunden
Sprachen: D/F/E

 

Alles dreht sich um die Appenzeller

©Appenzeller Schaukäserei - Roger Oberholzer, Fotografie Manufaktur

Ein erlebnis­reicher Tag erwartet Sie im Appen­zellerland Besuch in der Appenzeller Schaukäserei und anschließend traumhafte Aussicht vom Hohen Kasten.

Führung und Mittagessen in der Appenzeller Schaukäserei (Käsekuchen mit Blattsalat), Seilbahnfahrt auf den Hohen Kasten und zurück, Kaffee und Kuchen bei traumhafter Aussicht im Selbstbedienungsrestaurant (nach Verfügbarkeit im Drehrestaurant).

Ablaufplan:

11:00 – 12:00 Uhr
Führung in der Appenzeller Schaukäserei

12:00 – 13:30 Uhr
Mittagessen in der Schaukäserei

13:30 – 14:00 Uhr
individuelle Fahrt nach Brülisau AI (Wird von den Gruppen selbst organisiert)

14:00 – 14:15 Uhr
Bergfahrt mit der Seilbahn Hoher Kasten

14:15 – 15:45 Uhr
Kaffee und Kuchen auf dem Gipfel

16:00 – 16:15 Uhr
Talfahrt

Wann: April bis Januar täglich, Voranmeldung notwendig, Buchbar ab 6 Personen
Dauer: rund 5 Stunden

 

Auf den Spuren der Spezialitäten

©Appenzeller Schaukäserei - Roger Oberholzer, Fotografie Manufaktur

Lernen Sie Spezialitäten aus dem Appen­zeller­land kennen …
… und wandeln Sie auf den Spuren der berühmtesten Appenzeller Exklusivitäten.


Bei einer Führung durch die Appenzeller Schaukäserei erfährst du alles über die Produktion des würzigsten Käses der Schweiz. Gleich anschließend genießt du bei einer Käsedegustation die verschiedenen Appenzeller® Käse. Nach dem Transfer ins Jakobsbad geht es mit der Seilbahn bequem auf 1’663 Meter über Meer. Oben stärkst du dich mit einem feinen Salat und einer Appenzeller Siedwurst mit Chääshörnli & Apfelmus. Als Abschluss des Tages fährst du nach Appenzell und wirst dort bei einer Betriebsbesichtigung in das Geheimnis des Appenzeller Alpenbitters eingeführt.

Wann: täglich, Voranmeldung notwendig
Dauer: ganzer Tag (5–6 Stunden)

 

Vom Biohof zum Biokäse

©Appenzeller Schaukäserei - Roger Oberholzer, Fotografie Manufaktur

Alles beginnt mit der Kuh
Besuchen Sie die Kühe, die täglich frische Milch für unseren Appenzeller® Biokäse produzieren. Anschliessend besuchen Sie die Erlebnisausstellung in der Appenzeller Schaukäserei.

Unsere Bio-Bauern Christina und Reto Preisig führen Sie durch den Betrieb, dessen Kühe täglich frische Bio-Milch für unseren Appenzeller® Biokäse geben. Anschliessend besuchen Sie die Erlebnisausstellung in der Appenzeller Schaukäserei mit oder ohne Führung

Wann: täglich, Voranmeldung erforderlich, verfügbar ab 6 Personen
Dauer: ca. 2,5 Stunden

 

Appenzeller Stolz

©Appenzeller Schaukäserei - Roger Oberholzer, Fotografie Manufaktur

Genießen Sie einen Tag im Appenzellischen …
… und erleben Sie dabei einige der urchigen Traditionen hautnah.


Im Appenzellerland werden die Traditionen bis heute mit viel Stolz fortgeführt. Beweisen auch Sie Appenzeller Qualitäten und legen Sie selber Hand an: Zuerst in der Schaukäserei, wo Sie im Team appenzellische Chäshörnli zubereiten, die mit Apfelmus und Käse ein wahrer Festschmaus sind.

So gestärkt machen Sie sich an die Handarbeit.

Unter Anleitung des Bäckermeisters stellen Sie Ihren eigenen leckeren Biber her. Und während die süsse Spezialität im Ofen goldbraun wird, geht es schon weiter zum Weißküfer. Er führt Sie ins traditionelle Holzkunsthandwerk ein und steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, wenn Sie Ihr eigenes Holzbrettli schnitzen. Nach diesem erlebnisreichen Tag dürfen Sie zu Recht stolz auf sich sein und gehen schon fast als echter Appenzeller durch.

Gruppen­größe: ab 10 – 30 Personen
Dauer: ganzer Tag

 

Appenzeller Fondue-Kochkurs

©Appenzeller Schaukäserei - Roger Oberholzer, Fotografie Manufaktur

Gemeinsam mit Freunden kreative Fondues von Grund auf gestalten und genießen!

Wollen Sie gemeinsam mit Freunden in gemütlicher Atmosphäre kreative Fondues von Grund auf gestalten und genießen?

Dann haben Sie bei uns die große und freie Wahl! Sie stellen sich Ihre eigene Fondue-Mischung an der Käsetheke zusammen, suchen die gewünschten Zutaten aus und kochen unter Begleitung einer unserer fachkundigen Gastgeberinnen Ihr selbst zusammengestelltes Fondue direkt am Tisch.

Wann: täglich, Voranmeldung notwendig, Buchbar ab 6 Personen
Dauer: rund 45 Minuten (ohne Essenszeit)

 

KÄSEN FRÜHER – KÄSEN HEUTE

Selber käsen auf offenem Feuer, dann im großen Stil käsen lassen.

Erlebnis zwischen Tradition und Moderne mit Eintritt ins Appenzeller Volkskunde-Museum, Führung in der Appenzeller Schaukäserei und Appenzeller Käsedegustation. Ihren selbst hergestellten Käse erhalten Sie nach 8 Wochen per Post zugestellt.

Buchbar: ab 10 bis max. 30 Personen
Wann: Di – So, Voranmeldung notwendig
Dauer: rund 3 Stunden

 

VO CHESSI ZO CHESSI


Zuerst stellen Sie im Appenzeller Volkskunde-Museum Ihren eigenen Käse in der alten Sennhütte über dem Feuer her und anschließend kochen Sie im Team original Appenzeller Chäshörnli im großen Chessi der Schaukäserei. En Guete! Ihren selbst hergestellten Käse erhalten Sie nach 8 Wochen per Post zugestellt. (Schauchäsisalat & Apfelmus inklusive)

Buchbar: ab 10 bis max. 30 Personen
Wann: Di – So, Voranmeldung notwendig
Dauer: rund 3 Stunden

 

FRISCHKÄSE HERSTELLEN

Wie wird eigentlich aus Milch Käse? Und was macht den Käse so würzig? Erfahren Sie von unserer Käserin alles über das 1x1 beim Käseherstellen und arbeiten Sie selbst mit. Vom Einlaben, Bruchschneiden, über das Erhitzen bis hin zum Abfüllen und Affinieren mit Gewürzen sind Sie hautnah mit dabei. Und das Beste: Ihren selbst affinierten Frischkäse dürfen Sie anschließend mit nach Hause nehmen.

Buchbar: bis max. 50 Personen
Wann: täglich, Voranmeldung notwendig
Dauer: rund 1.5 bis 2 Stunden

 

DIE QUELLE DES GEHEIMNIS

Noch nie so nah am Geheimnis von Appenzeller® Käse. Erfahren Sie noch mehr über die Herstellung des würzigsten Käses der Schweiz. Führung durch die Schaukäserei, feines Mittagessen (Käsekuchen mit Blattsalat), Besuch bei der Quelle des Geheimnisses im Bio-Kräutergarten Appenzell: Entdecken Sie hier geführt über 40 Kräuter-Sorten, welche eigens für den Appenzeller Alpenbitter und das Kräuterhaus Appenzell angepflanzt werden. Sie stellen Ihren eigenen Kräuterstempel als Erinnerung her.


Buchbar: ab 15 Personen
Wann: Mo – Fr, von Mai – September, Voranmeldung notwendig
Dauer: rund 4.5 Stunden

 

DIE QUELLE DES GEHEIMNIS (ABENDS)

Nach einer Führung in der Appenzeller Schaukäserei genießen Sie einen Käseapéro. Anschließend Fahrt nach Appenzell zur Quelle des Geheimnisses. Genießen Sie die
Führung durch den Bio-Kräutergarten und stellen Sie Ihren eigenen Kräuterstempel als Erinnerung her.

Buchbar: ab 15 Personen
Wann: Mo – Fr, von Mai – September, Voranmeldung notwendig
Dauer: rund 3,5 Stunden

 

APPENZELLER BIER TRIFFT APPENZELLER® KÄSE

Bierkreativität der Brauerei Locher aus Appenzell macht den würzigsten Käse der Schweiz noch schmackhafter. Oder umgekehrt? Eine fachkundige Gastgeberin begleitet Sie bei diesem besonderen Degustations-Erlebnis.

Buchbar: ab 6 Personen
Wann: täglich, Voranmeldung notwendig
Dauer: rund 1 Stunde

 

CIDER & CHEESE

Das Apfel und Käse gut zusammen passen, das wissen wir. Aber wie schmecken verschiedene Ostschweizer Apfelsaftprodukte aus dem Hause Möhl zu den würzigen Sorten vom Appenzeller® Käse? Wir haben tolle Kombinationen gefunden. Probieren Sie es aus.

Buchbar: ab 6 Personen
Wann: täglich, Voranmeldung notwendig
Dauer: rund 1 Stunde