Grassl GmbH & Co.KG, Berchtesgaden
Grassl GmbH & Co.KG, Berchtesgaden

Enzianbrennerei Grassl

Berchtesgadener Land … das Enzian Land

Besuchen Sie die älteste Enzianbrennerei in Deutschland – seit Jahrzehnten eines der beliebtesten Ziele für Besucher im wunderschönen Berchtesgadener  Land.

Die Enzianbrennerei Grassl bietet ideale Bedingungen für einen Ausflugstag mit Kollegen, Vereinsmitgliedern, Familien oder Freunden.

Grassl Gebirgs-Enzian wurde erstmals 1602 in Berchtesgaden gebrannt. Neben dieser Spezialität werden in unserem Hauptbetrieb in der Unterau ca. 30 verschiedene Kräuter- und Fruchtliköre hergestellt.

Bevor diese Spezialitäten zur Verkostung angeboten werden erwartet Sie:

• eine persönliche  Erklärung der Brennanlagen durch unseren Brennmeister
• ein Informationsfilm über das Enzianbrennen
• eine Ausstellung historischer Brenngeräte aus jahrhundertealten Brenntraditionen.
• Unser Highlight: Ein original Brennhüttenmuseum in einem alten Almkaser der im Jahr 2000 extra für diese Zwecke abgetragen und bei der Enzianbrennerei wieder aufgestellt wurde.

In der Sommersaison werden im Kaser der bekannte Kallbrunner-Almkas und viele weitere Berchtesgadener Schmankerln zum Kauf angeboten.

Öffnungszeiten:
Mai bis Oktober:
Mo.-Fr. 9.00-18.00 Uhr,
Sa. 9.00-16.00 Uhr
November bis April:
Mo.-Fr. 9.00-17.00 Uhr,
Sa. 9.00-12.00 Uhr

Anfahrt:
Über die B 305 (Berchtesgaden-Salzburg), etwa 4 km außerhalb Berchtesgadens und etwa 17 km von Salzburg entfernt befinden wir uns direkt an der Bundesstraße.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und dürfen der Reiseleitung oder dem Busfahrer einer Gruppe eine Überraschung überreichen!

1627
Allgemein

Öffnungszeiten:
Mai bis Oktober: Mo.-Fr. 9.00-18.00 Uhr,
Sa. 9.00-16.00 Uhr
November bis April: Mo.-Fr. 9.00-17.00 Uhr,
Sa. 9.00-12.00 Uhr

Für Busse
Busparkplatz
vorhanden