Jugendherberge Waldbröl „Panarbora“ – Naturerlebnispark

 

Ein Park voller Abenteuer

 

Nur 50 km östlich von Köln, am Stadtrand von Waldbröl im Naturpark Bergisches Land, befindet sich die Jugendherberge und der Naturerlebnispark Panarbora. Auf einer Fläche so groß wie 11 Fußballfelder verspricht Panarbora seinen Gästen eine einzigartige Komposition aus Natur, Vergnügen und Umweltbildung. Kommen Sie mit auf eine Entdeckungsreise in die faszinierende Welt von Panarbora!

 

 

Panarbora

 

Sehnsucht nach der Natur
Der Naturerlebnispark Panarbora bietet durch seine europaweit einmalige Kombination an Einrichtungen, wie dem Baumwipfelpfad, dem Informationsportal mit Wasser- und Abenteuerspielplatz, der Naturerlebnisakademie, den Baumhäusern, oder den Globalen Dörfern einen ganzheitlichen Umweltpädagogischen Konzeptansatz über die Grenzen Nordrhein Westfalens hinaus. Ziel ist es, die Menschen neugierig zu machen und eigene Erfahrungen in der Natur zu erleben. Die Angebotsausrichtung basiert auf den zwei tragenden Säulen von Panarbora: Natur und fremde Kulturen erleben.

 

Baumhäuser

 

Die Perspektive wechseln
Für viele Menschen ist ein eigenes Baumhaus ein Kindheitstraum. Wie wäre es heute einmal ein Baumhaus zu bewohnen? Insgesamt 5 Baumhäuser stehen im Wald des Naturelebnisparks Panarbora, um in die wunderbare Welt inmitten der Baumkronen zu entführen. Gruppen bis zu 6 Personen und vor allem Familien mit Kindern, können in den bis zu 8 m hohen Baumhäusern übernachten und die Natur- und Tierwelt aus neuen Blickwinkeln erleben.

Es gibt sechs Baumhäuser (4 x 6 Betten/ 2 x 4 Betten/ 2 x 2 Betten).

Die Preise verstehen sich inklusive Eintrittskarten für die Personenzahl der gebuchten Räumlichkeit, inklusive Bettwäsche (Betten bezogen).

Übernachtungsgäste die keine Vollverpflegung in Anspruch nehmen, können sich durchgehend von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr in der Gastronomie versorgen.

 

Erlebnis Dörfer

 

Eintauchen in fremde Welten
Sie begeben sich auf eine Reise in die Erlebnis Dörfer - zentrisch angelegten Hüttendörfern in verschiedenen Baustilen. Afrikanische Lehmhäuser, südamerikanische Stelzenhäuser oder asiatische Jurten versetzen Sie in fremde Kulturen. Feuerstellen und Grillplätze laden zum Singen, Lachen und Diskutieren ein. Nehmen Sie an interkulturellen Projekten teil und lernen Sie andere Lebensweisen kennen. Auf moderne Standards müssen Sie dabei nicht verzichten.

Es gibt drei globale Dörfer (mit je 36 Betten), jedes Dorf hat 4 x 8 Personen Hütten und 2 x 2 Personen Hütten.

Alle Hütten/ Jurten werden pro Übernachtung vermietet. Es gibt keine Personenpreise.

Die Preise verstehen sich inklusive Eintrittskarten für die Personenzahl der gebuchten Räumlichkeit, inklusive Bettwäsche (Betten bezogen) und exklusive Verpflegung (Gastronomie).

Übernachtungsgäste die keine Vollverpflegung in Anspruch nehmen, können sich durchgehend von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr in der Gastronomie versorgen.

 

Baumwipfelpfad

 

Abenteuer für alle Sinne
Von Weitem erblicken Sie den Höhepunkt von Panarbora, den barrierefreien Baumwipfelpfad mit einem spektakulären Aussichtsturm. Hier erkunden Sie den Wald in bis zu 23 m Höhe. Panarbora stellt Ihre Sinne auf die Probe! Überall werden Ihnen Wissensstationen begegnen: Ein Sinnesrundweg umrundet das Gelände, ein Heckenirrgärten fordert Ihren Orientierungsinn heraus.

Wer Ruhe braucht, findet diese in den Oasen des Naturparks. Ein Abenteuerspielplätze ist natürlich Mittelpunkt für alle Kinder.

 

Das Gästehaus

 

Alle Zimmer werden pro Übernachtung vermietet. Es gibt keine Personenpreise.

Die Preise verstehen sich inklusive Eintrittskarten für die Personenzahl der gebuchten Räumlichkeit, inklusive Bettwäsche (Betten bezogen) und exklusive Verpflegung (Gastronomie).

Übernachtungsgäste die keine Vollverpflegung in Anspruch nehmen, können sich durchgehend von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr in der Gastronomie versorgen.

 

Naturerlebnisse

 

Umweltpädagogisch aufbereitet
Neben geführten Wanderungen zu Themen rund um Flora und Fauna werden auch regelmäßig Events in Panarbora angeboten. Umweltpädagogen und Waldhüter leiten die Veranstaltungen und lassen die Gäste an ihrem Naturwissen teilhaben.

 

Die Akademie

 

Unsere Naturerlebnisakademie verfügt über drei Tagungsräume für bis zu 100 Personen. Moderne Tagungstechnik steht Ihnen in jedem Tagungsraum bereit.

 

 

Panarbora – Die Bedeutung

 

Was bedeutet Panarbora?
Wir sind umgeben von Bäumen: „Arbor“ war bei den alten Römern der Baum. Wir erleben 8ha Naturerlebnis umgeben von Wald: „Pan“ war im alten Griechenland der Gott des Waldes und der Natur. Als Vorsilbe steht „pan‐“ für „All‐“, also übergreifend und umfassend statt einzeln und getrennt.

Im Namen „Panarbora“ steckt also bereits eine schöne Botschaft aus der Mythologie.

101092
Zimmerausstattung
Betten gesamt
176
Mehrbettzimmer
vorhanden
Behindertengerecht
vorhanden
Business
Saal / Bankettraum (Sitzplätze)
bis 200 Personen
Freizeit und Sport
Garten / Park
vorhanden