Melanchthonhaus Bretten, © Thomas Rebel für Stadt Bretten Marktplatz Bretten, © Thomas Rebel für Stadt Bretten Wochenmarkt Bretten, © Corinna Stein für Stadt Bretten Bretten – eine Stadt lebt ihre Geschichte, © Bernhard Brenner für Stadt Bretten Kletterwald Bretten, © Kletterwald Bretten für Stadt Bretten Bretten im Land der 1.000 Hügel, © Thomas Rebel für Stadt Bretten
Melanchthonhaus Bretten, © Thomas Rebel für Stadt Bretten Marktplatz Bretten, © Thomas Rebel für Stadt Bretten Wochenmarkt Bretten, © Corinna Stein für Stadt Bretten Bretten – eine Stadt lebt ihre Geschichte, © Bernhard Brenner für Stadt Bretten Kletterwald Bretten, © Kletterwald Bretten für Stadt Bretten Bretten im Land der 1.000 Hügel, © Thomas Rebel für Stadt Bretten

Tourist-Info Bretten

Geschichte, Kultur oder Natur pur – die Stadt mit dem mittelalterlichen Flair hat für Gruppenreisende viel zu bieten.

Wo Geschichte lebendig wird…
Mit mehr als 1.250 Jahren Stadtgeschichte kann Bretten auf eine stolze Vergangenheit zurückblicken. Spuren davon finden sich noch heute an zahlreichen Bauwerken. Diese können die Besucher bei einer Stadtführung oder bei einem Rundgang auf eigene Faust entdecken. Museen wie das Geburtshaus des bedeutenden Reformators Melanchthon oder das Museum im Schweizer Hof bieten auch an Regentagen ein abwechslungsreiches Programm.

Wo Bummeln Spaß macht…
Für eine Shoppingtour durch die urigen Läden ist der Marktplatz mit dem Fachwerkensemble der ideale Ausgangspunkt. Mittwochs und samstags lockt der Wochenmarkt mit seinen regionalen Produkten ins Zentrum. Nach dem Bummel ist es Zeit, in einem der diversen Cafés und Restaurants die badische Gemütlichkeit zu genießen.

Wo Erlebnisse wahr werden…
Im Brettener Tierpark mit Deutschlands größtem Streichelzoo freuen sich Ziegen, Alpakas und viele weitere Vierbeiner auf große und kleine Besucher. Ein Erlebnis der besonderen Art bietet der Kletterpark mit Seilrutschenparcours.

Wasserratten und Saunafans dürfen die moderne Badewelt Bretten nicht verpassen. Egal, ob Sonnenschein oder Regen – dank des Kombibetriebs ist Badevergnügen bei jedem Wetter garantiert.

Bretten liegt im Kraichgau-Stromberg, liebevoll auch das Land der 1.000 Hügel genannt, und ist der beste Start für Wander- und Radtouren durch eine wunderschöne Natur.

Wo Feiern GROSS geschrieben wird…
Dass Bretten auch feiern kann, zeigt sich beim alljährlichen Peter-und-Paul-Fest Anfang Juli (seit 2014 immaterielles Weltkulturerbe der Unesco). Vier Tage lang herrscht in der gesamten Stadt ein mittelalterliches Treiben anno 1504. Das ganze Jahr über sorgen weitere diverse Märkte und Kulturveranstaltungen für Abwechslung.

Das Team der Tourist-Info Bretten betreut Sie gerne bei der Planung, Organisation und Durchführung Ihrer Gruppenreise.

16112
Allgemein

Öffnungszeiten: ganzjährig

Hier geht's zu unserem Youtube Video.

Für Busse
Busparkplatz
4

MELANCHTHONSTADT BRETTEN

MELANCHTHONSTADT BRETTEN

Kleinstadtperle im Herzen des Kraichgaus

ALTSTADTFÜHRUNG:
Geschichte und Geschichten der Melanchthonstadt

Entdecken Sie bei einer Führung durch die Altstadt die Sehenswürdigkeiten Brettens. Der Rundgang beginnt auf dem historischen Marktplatz mit Erläuterungen zur Wappenwand am Alten Rathaus, zu den wunderschönen Fachwerkhäusern und dem Marktbrunnen. Auf dem Weg durch die Fußgängerzone, vorbei am beeindruckenden Fachwerkhaus „Schweizer Hof“ und dem „Hundles-Brunnen“, bekommen Sie einen Einblick in die facettenreiche Geschichte Brettens. Auch der Pfeiferturm, einst die stärkste Befestigungsanlage der Stadt sowie die Stifts- und die Kreuzkirche und das Amtshaus gehören zum Rundgang. Auf Wunsch können die Kirchen auch von innen besichtigt werden.

Dauer der Führung: ca. 90 Minuten
Gruppengröße: maximal 30 Personen (größere Gruppen werden geteilt)

Dieser Rundgang kann mit der Melanchthonhausführung kombiniert werden.

 

RUNDGANG MIT DER TÜRMERIN

RUNDGANG MIT DER TÜRMERIN

Kurzweilige Anekdoten im Laternenschein

Folgen Sie der Türmerin auf ihrer nächtlichen Runde durch das historische Bretten und erleben Sie die Altstadt bei einem unterhaltsamen und abwechslungsreichen Rundgang auf ganz besondere Weise. Gewandet und ausgerüstet mit Laternen führt die Türmerin Sie zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt und unterhält Sie mit allerlei Wissenswertem sowie kurzweiligen Anekdoten.

Dauer der Führung: ca. 120 Minuten
Gruppengröße: maximal 20 Personen (größere Gruppen werden geteilt)
 

 

MELANCHTHONHAUSFÜHRUNG

MELANCHTHONHAUSFÜHRUNG

Einblick in die Geschichte der Reformation

Das Melanchthonhaus Bretten ist nach der Lutherhalle in Wittenberg die bedeutendste reformationsgeschichtliche Gedenkstätte in Deutschland. Das Haus enthält neben dem Museum und einer Forschungsstelle eine der umfangreichsten Melanchthon-Spezialbibliotheken.

Entdecken Sie bei einer Führung das 1903 eröffnete Gedächtnishaus mit seinen einmaligen Schätzen an Wandgemälden, Statuen, Städte- und Familienwappen, Gemälden berühmter Künstler, Handschriften, Urkunden, einer rund 13.000 Bände umfassenden Bibliothek sowie einer umfangreichen Münz- und Medaillensammlung.

Dauer der Führung: ca. 75 Minuten
Gruppengröße: ab 5 Personen

Diese Führung kann mit dem Rundgang durch die Altstadt kombiniert werden.

 

 

STADTFÜHRUNG MIT WEINPROBE

STADTFÜHRUNG MIT WEINPROBE

Geschichte und Genuss

Hier erwartet Sie eine ganz besondere Kombination aus Stadtführung und Weinprobe. Bei einem Rundgang durch die historische Altstadt entdecken Sie die Stadtgeschichte ganz lebendig anhand historischer Schauplätze und Bauwerke. Der Abschluss der rund einstündigen Stadtführung findet im Gerberhaus statt, einem der ältesten Gebäude der Stadt.

Dort verkosten Sie nach einem prickelnden Sekt vier ausgewählte Weine aus dem Kraichgauer Hügelland. Im Preis sind die Stadtführung, die Weinprobe sowie Käse und Baguette enthalten.

Dauer der Führung: ca. 180 Minuten
Gruppengröße: ab 10 Personen
 

 

TEAMEVENT IM KLETTERWALD BRETTEN

TEAMEVENT IM KLETTERWALD BRETTEN

Erlebe den Wald aus einer neuen Perspektive

Das Teamevent beinhaltet das komplette Angebot der Brettener Kletterwald Anlage. Die Kombination aus dem selbstständigen Klettern in den Parcours und den Teamübungen am Boden und in der Höhe im Partnerparcour lassen das Programm zu einem abwechslungsreichen Gruppenevent werden. Die Teamspiele werden von erfahrenen Trainern moderiert und sollen die Gruppe als Ganzes fordern und können nur vom gesamten Team bewältigt werden. Die Herausforderungen sind sowohl körperlicher, als auch geistiger Natur. Im Partnerparcour, unter Anleitung unseres Trainers, ist Teamfähigkeit gefragt. Vertrauen, Verantwortung, klare Kommunikation und Kooperation sind Voraussetzungen zur Bewältigung der Aufgaben. Gemeinsames Miteinander führt zum Ziel. Die Angebote sind Vorschläge des Kletterwaldes Bretten, die im Ablauf verändert, kombiniert oder um andere Aktivitäten ergänzt werden können.

Sprechen Sie mit uns, wir beraten Sie gerne. Wir empfehlen eine rechtzeitige Reservierung Ihres Wunschtermines unter Tel. 0049 173 2176726 oder email@kletterwald-bretten.de

Gruppengröße: ab 10 Personen und Schulklassen