© S. Nuernberger © BUGA Erfurt 2021 gGmbH © S. Bauerschmidt © Ch. Fischer © Ch. Fischer © Ch. Fischer
© S. Nuernberger © BUGA Erfurt 2021 gGmbH © S. Bauerschmidt © Ch. Fischer © Ch. Fischer © Ch. Fischer

Bundesgartenschau Erfurt 2021 gGmbH


In Thüringen verwurzelt. In Erfurt zuhause. 
Gartenschauen sind seit 1865 in Erfurt  verwurzelt. 2021 kehrt diese Tradition als Bundesgartenschau Erfurt 2021 in ihre Heimat zurück und macht die BUGA wieder sicht- und erlebbar eingebettet in die historische Stadtkulisse.

Vom 23. April bis 10. Oktober 2021 zeigen sich die zwei einzigartigen Ausstellungsflächen, der geschichtsträchtige Petersberg und das Gartendenkmal egapark, in nie dagewesener Weise.
Ob Blumenpracht oder Pflanzenfülle -  hier gibt es von modernen Ideen bis hin zu historischen Glanzstücken alles zu sehen.

Es erwarten Sie "Blüten ohne Ende":  
Mehr als 7.000 Quadratmeter Wechselflor auf den Ausstellungsflächen, über 5.000 Quadratmeter Staudenbepflanzung, hunderte Rosen-, Dahlien-, Iris-, Pelargonien- und Pfingstrosensorten, dazu wöchentlich wechselnde Blumenschauen, besondere Gehölze und Kübelpflanzen – Blumen auf über 87.000 Quadratmetern.

5.000 Veranstaltungen an 171 Tagen, über 15 Themengärten, Thüringens größter Spielplatz, ein Wissenswald voller Überraschungen. Als Höhepunkt des Tages können Sie das Danakil, das neu eröffnete Wüsten- und Urwaldhaus im Herzen des egaparks besichtigen. 


Die zwei einzigartigen Ausstellungsflächen der BUGA Erfurt sind der geschichtsträchtige Petersberg und das Gartendenkmal egapark. 

Der egapark, entstanden mit der iga 1961, ist heute weitaus mehr als ein ehemaliges Gartenschaugelände. Es ist eine lebendige Verbindung von Tradition und Moderne, ein beliebter Freizeitort für alle Altersgruppen, ein einzigartiger Gartenpark mit mehr als einer halben Millionen Besuchern jährlich. 

Klosterstandort, Zeitzeuge kurmainzischer Herrschaft und französischer Besetzung – der Petersberg, der zweite BUGA-Standort, hat in seiner langen und wechselvollen Geschichte viele Rollen ausgefüllt. Der beliebte Aussichtspunkt über den Dächern der lebhaften Altstadt wird zur BUGA Erfurt 2021 in einem neuen Glanz erstrahlen.

Erlebbare Historie, modernes Stadtleben und natürliche Erholungsoasen. Das historische und facettenreiche Erfurt ist ein beliebter touristischer Anziehungspunkt – mit einer wechselvollen Geschichte, einem vielfältigen Kulturprogramm und kulinarischen Genüssen. 

Die Bundesgartenschau macht Erfurt noch attraktiver und lässt die Stadt auf noch nie dagewesene Weise erblühen. Die BUGA bringt mehr Grün in die Stadt, lässt Blumen sprechen und fördert die innerstädtische Lebensqualität auch über die 171 Tage andauernde Ausstellung hinaus. Eine Erlebniswelt für Familien, ein Paradies für Kinder, ein Traum für Erwachsene jeden Alters.
 

16014
Allgemein

Öffnungszeiten:

Die BUGA Erfurt 2021 findet von 23. April bis 10. Oktober 2021 statt.
Die Kassen haben von 9:00 - 20:00 Uhr geöffnet (im Gelände kann man bis zum Einbruch der Dunkelheit verweilen).


Führungen:

Die Gruppenführungen werden zu den von den Gästen gewünschten Terminen und Uhrzeiten von der Erfurt Tourismus und Marketing GmbH organisiert.
Die Gruppengröße wird auf 35 Zuhörer pro BUGA-Führer beschränkt.
Bei größeren Gruppen müssen dementsprechend mehrere BUGA-Führer gebucht werden.
Die BUGA-Gruppenführungen werden in der Regel in Deutsch durchgeführt. BUGA-Führungen in Englisch werden nach Verfügbarkeit realisiert.

Weitere Informationen zu den Führungen finden Sie hier.

 

Bestaunen Sie auf den denkmalgeschützten Erfurter Ausstellungsflächen egapark und Petersberg die vielfältigen Höhepunkte der BUGA 2021:

  • die Rosengärten
  • das Danakil
  • das Gartenbaumuseum
  • der Karl-Foerster Garten
  • das Obere Plateau
  • der Festungsgraben
  • der Bastionskronenpfad 
     

Die BUGA bietet als ort der Vielfalt über 1500 Veranstaltungen zu den folgenden Themengebieten an:

Natur & Garten – Grüne Pflanzenvielfalt erkunden! 
Tierisches Wissen – Heimische Fauna verstehen!
Danakil – Das Wüsten- und Urwaldhaus erkunden!
Handgemachtes – Traditionelles Handwerk praktisch erleben!
Geschichte & Kultur – Auf Zeitreise gehen!
Gesundheit & Ernährung – Mit allen Sinnen genießen!
Klima & Technik – Umwelt aktiv begreifen!
 

Erleben Sie die BUGA 2021 auf ihren zahlreichen Außenstandorten:

  • Herressener Promenade und Paulinenpark (Apolda)
  • Gärten der Stadt Bad Langensalza
  • Schlosspark Altenstein (Bad Liebenstein)
  • Barockdorf Bendeleben
  • Historischer Friedhof Camposanto (Buttstädt)
  • Dornburger Schlossgärten (Dornburg-Camburg)
  • Barocker Schlossgarten Ebeleben
  • Schlosspark Molsdorf (Erfurt)
  • Schlosspark Ettersburg
  • Residenzstadt Gotha
  • Fürstlich Greizer Park (Greiz)
  • Schlosspark Kochberg (Großkochberg)
  • Grüne Flusslandschaft JenaSaaleParadies (Jena)
  • Schlossgarten Kromsdorf
  • Neuer Friedhof (Mühlhausen)
  • Park und Villa Hohenrode (Nordhausen)
  • Landschaftspark Ebersdorf (Saalburg-Ebersdorf)
  • Bergfried-Park (Saalfeld)
  • Europa-Rosarium Sangerhausen
  • Schlosspark Tiefurt (Weimar)
  • Garten am Kirms-Krackow-Haus (Weimar)
  • Historischer Friedhof (Weimar)
  • Landgut Weimar-Holzdorf
  • Park an der Ilm mit Goethes Garten am Stern (Weimar)
  • Schlosspark Belvedere (Weimar)
Für Busse
Busparkplatz
50 Stellplätze angrenzend an den Parkplatz "Messe"
Räumlichkeiten und Services
Café
einige Cafés vor Ort
Restaurant
zahlreiche kulinarische Angebote am Gelände