FreudeNOW FreudeNOW FreudeNOW
FreudeNOW FreudeNOW FreudeNOW

FreudeNOW Festival

Erleben Sie das neue Festival FreudeNOW.

Das Klassik Open-Air Event am Areal der Galopprennbahn Freudenau mit einzigartiger Multimedia-Show-Bühne. Modernste Theatertechnik formt einen lebendigen und spektakulären Rahmen zu den musikalischen Meisterwerken.

Internationale Künstlerinnen und Künstler begeistern mit Oper, Operette und Filmmusik im Wiener Kultursommer.

 

Die Bühne des Festivals FreudeNOW birgt in allen Bereichen weltweit einzigartige Neuheiten und Überraschungen! Ernst Theis, der Intendant des Festivals, hatte die Idee, dass das Orchester nicht im Orchestergraben versteckt werden soll, wie in den herkömmlichen Opernhäusern.

Der Dirigent und die Musikerinnen und Musiker werden auch nicht auf einer Seitenbühne verborgen, sondern sie spielen während der ganzen Vorstellung im zentralen Bereich der Bühne. Die Handlung wird auf der Vorbühne gespielt, hier werden die Lieder und Arien gesungen, und das Ganze inmitten einer herrlichen Umgebung!

In der Aufführung einer Oper oder in einem klassischen Konzert wurden unseres Wissens nach noch nie so viele und so viele verschiedene digitale und LED-Anzeigegeräte eingesetzt, wie in unseren Events. Die Kulissen, die Seitenvorhänge, die Verdeckungen, sie alle werden mit der Vorstellung lebendig und ändern sich von Szene zu Szene. Dadurch bieten sie dem Publikum ein bis dahin nie gesehenes Erlebnis. Die Zuschauerinnen und Zuschauer können sicher sein, dass sie unabhängig davon, wo sie sitzen, und welche Vorstellung des Festivals FreudeNOW sie auch immer besuchen, an einem wunderbaren Abend voller Erlebnisse teilhaben werden!

 

Das FreudeNOW Festival ist nicht nur ein musikalisches, sondern auch ein kulinarisches Ereignis.

Bereits ab 18 Uhr öffnen sich die Pforten zum Festivalgelände auf der historischen Galopprennbahn Freudenau, die zwischen der „schönen blauen Donau“ und dem Wiener Riesenrad gelegen ist. Besucher und Besucherinnen können zwischen unterschiedlichen Genuss-Varianten wählen: Fingerfood und Cocktails gibt es in der DONAU-LOUNGE im ehemaligen k.u.k. Tribünenbereich.

Kalte Schmankerl aus den Ländern der ehemaligen Donaumonarchie und ausgewählte österreichische und ungarische Weine werden neben Wiener Biersorten und antialkoholischen Getränken im PAPAGENO-COURT kredenzt, der über mehrere Food-Stationen im historischen Landschaftspark verfügt. Mitten im Grünen lässt es sich an diesem imperialen Ort herrlich schmausen.

Die Idee des Festivals

FreudeNOW ist ein Wortspiel, das sich einerseits mit dem genius loci des Festivals inmitten der Wiener Freudenau verbindet und andererseits das Bedürfnis des Menschen nach guter Unterhaltung, überraschenden Eindrücken und Live-Erlebnis in schöner Atmosphäre widerspiegelt. Von dieser Idee ausgehend bietet das Ambiente der historischen Galopprennbahn Freudenau mit seinen Baudenkmälern der Monarchie inmitten grüner Aulandschaft den perfekten Rahmen für das neue Klassik Open-Air-Festival und schlägt mit digital geschaffenen Bilderwelten die Brücke in die Gegenwart.

Die wichtigste Grundlage für das künstlerische Angebot stellen die Musiktradition, Internationalität der Künstlerinnen und Künstler und der hohe Qualitätsanspruch dar. Der Komponist Richard Wagner steht im Zentrum des Festivals und wird 2019 von Wolfgang Amadeus Mozart, Franz Lehár, Giacomo Puccini, modernem Zirkus und Filmmusik flankiert. Wir sind überzeugt davon, dass dieser Mix quer durch die Musikgeschichte und quer durch unterschiedliche Kunstmedien bei gleichzeitigem Einsatz neuester digitaler bühnentechnischer Technologien neue Sichtweisen und einzigartige Erlebnisse für ein breites Publikum bietet.

In der einzigartigen 100 Hektar großen historischen Parkanlage liegt uns auch der Umweltschutz sehr am Herzen, und daher wollen wir die Festival-Gastronomie als eco-friendly Betrieb führen. All das macht einen Abend bei FreudeNOW zu einem unvergesslichen Moment, für den es gilt: FreudeNOW!

 

16006
Für Busse
Busparkplatz
10
Räumlichkeiten und Services
Restaurant
2500 Sitzplätze