Esterhazy/Fotograf Roland Wimmer Esterhazy/Fotograf Andreas Hafenscher Esterhazy/Foto im Lohnbuero Esterhazy/Fotograf Wolfgang R. Fürst Esterhazy/Fotograf Lennard Lindner Esterhazy/Fotograf Lennard Lindner Esterhazy Kulturdenkmäler Esterhazy/Foto Andreas Hafenscher Esterhazy/Fotograf Lennard Lindner Esterhazy/Foto im Lohnbuero Esterhazy/Foto Andreas Hafenscher Esterhazy/Foto Andreas Hafenscher Esterhazy Kulturdenkmäler Esterhazy/Fotograf Andreas Hafenscher Esterhazy/Fotograf Andreas Tischler Esterhazy/Fotograf Andreas Hafenscher Esterhazy/Fotograf Andreas Hafenscher Esterhazy/Fotograf ezy.krea
Esterhazy/Fotograf Roland Wimmer Esterhazy/Fotograf Andreas Hafenscher Esterhazy/Foto im Lohnbuero Esterhazy/Fotograf Wolfgang R. Fürst Esterhazy/Fotograf Lennard Lindner Esterhazy/Fotograf Lennard Lindner Esterhazy Kulturdenkmäler Esterhazy/Foto Andreas Hafenscher Esterhazy/Fotograf Lennard Lindner Esterhazy/Foto im Lohnbuero Esterhazy/Foto Andreas Hafenscher Esterhazy/Foto Andreas Hafenscher Esterhazy Kulturdenkmäler Esterhazy/Fotograf Andreas Hafenscher Esterhazy/Fotograf Andreas Tischler Esterhazy/Fotograf Andreas Hafenscher Esterhazy/Fotograf Andreas Hafenscher Esterhazy/Fotograf ezy.krea

Esterhazy Kulturdenkmäler


Esterhazy Kulturdenkmäler

Entdecken Sie das „Erlebnisreich Esterhazy“. Unser Angebot umfasst: Burg Forchtenstein mit ihrer legendären Schatzkammer, Joseph Haydns einstige Wirkungsstätte Schloss Esterházy mitsamt Schlosspark und klassizistischer Orangerie in Eisenstadt, die Renaissance-Gartenanlage Schloss Lackenbach und den Steinbruch St. Margarethen, sommerliche Bühne der beliebten Opernaufführungen.


Schloss Esterházy

Schloss Esterházy, einst Geburtsort und Residenz bedeutender Magnaten, zentral und markant in der burgenländischen Landeshauptstadt Eisenstadt gelegen, gilt als eines der schönsten Barockschlösser Österreichs. Es ist heute Museum, Kultur- und Veranstaltungsort sowie Forschungszentrum und beherbergt einen Teil der einzigartigen Privatsammlung des historischen Hauses Esterházy. 

Eine Besichtigung von Schloss Esterházy bietet eine eindrucksvolle Reise durch die europäische Musik- und Kulturgeschichte. Mit dem Schloss-Ticket haben Sie Zutritt zu den Prunkräumen des Schlosses, zu einem der größten Weinmuseen Österreichs sowie Themenausstellungen zu Joseph Haydn und dem Leben von Fürstin Melinda Esterházy. 

Mehr Informationen erhalten Sie unter: www.esterhazy.at/schloss-esterhazy


Burg Forchtenstein

Der Ursprung der Burg Forchtenstein reicht in das 14. Jahrhundert zurück. In den 1620er Jahren gelangte sie in den Besitz der Familie Esterházy, die ihr das heutige Aussehen verlieh. Heute ist das mächtige Bau- und Bollwerk, ein imposantes Wahrzeichen des Burgenlandes. Hier lagern bis heute Waffen und Rüstzeug der Esterházy und hier etablierte Fürst Paul I., bedeutender Gründervater des Fürstenhauses, seine legendäre „Schatzkammer“ sowie umfangreiche historische Archivbestände. Da die Besucherzahl für die „Schatzkammer“ aus konservatorischen Gründen limitiert ist, empfehlen wir die Vorbestellung von Karten. 

Die mächtigen Mauern von Burg Forchtenstein trotzten schon den osmanischen Eroberern. Nicht von ungefähr verwahrten die Fürsten Esterházy hier ihr Kriegsgerät und große Teile ihrer legendären Sammlungen. Heute können hier, an einem der ältesten Museumsstandorte Europas, mit dem Burg-Ticket ein umfangsreiches Arsenal sowie eindrucksvolle Raritäten und Kunstwerke besichtigt werden.

Mehr Informationen erhalten Sie unter: www.esterhazy.at/burg-forchtenstein


Schloss Lackenbach

Ab der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts bewohnte die Familie Esterházy das damalige Wasserschloss Lackenbach. Die Renaissance-Anlage, idyllisch im Herzen des Burgenlandes gelegen, steht heute in neugestalteten bzw. revitalisierten Teilbereichen den Besuchern offen. Im Museum Schloss Lackenbach kommen Naturinteressierte ganz auf ihre Kosten. Tierische Waldbewohner in Lebensgröße bringen Kinderaugen zum Strahlen. Eine weitere Ausstellung widmet sich der Jagdtradition der Fürstenfamilie Esterhazy. 

Zwei Ausstellungen werden aktuell im Schloss Lackenbach präsentiert: „Die höfische Jagd der Fürsten Esterházy“ vermittelt faszinierende Einblicke in die Jagdkultur am Hofe Esterházy. Eine Jahresausstellung zur „Schlacht von Lackenbach“ widmet sich einem der bedeutendsten Gefechte auf dem Boden des heutigen Burgenlands. 

Mehr Informationen erhalten Sie unter: www.esterhazy.at/schloss-lackenbach

 

Der Steinbruch St. Margarethen

 

Gigant aus der Urzeit – ein Teil des Weltkulturerbes Der Steinbruch St. Margarethen ist einer der größten und ältesten Steinbrüche Europas. Bereits in der Antike wurde der wertvolle St. Margarethener Kalksandstein genutzt. Der Stein wird bis heute abgebaut und fand unter anderem beim Bau und der Restaurierung des Wiener Stephansdoms sowie bei der Errichtung vieler Wiener Ringstraßenbauten Verwendung. Der Gigant der Urgeschichte hat im 20. Jahrhundert zahlreiche bedeutende Fossilien (teilweise 25 Millionen Jahre alt) freigegeben. Seit 2001 zählt der Steinbruch St. Margarethen gemeinsam mit der Region Fertõ-Neusiedler See zum UNESCO Weltkulturerbe.

Führungsangebote
Neben der Führung durch den Steinbruch werden für Gruppen auch Naturführungen rund um den Steinbruch angeboten. Dabei stehen die besondere Fauna und Flora im Mittelpunkt, aber auch die beeindruckenden Skulpturen der Bildhauer. Besondere Kraftorte und Aussichtsplätze laden zum Hinschauen und Erleben ein. Festes Schuhwerk nötig!

 

Das Weingut Esterhazy

 

Pannonische Vielfalt im Glas
Seit mehr als 250 Jahren betreibt Esterhazy Weinbau im Burgenland. Tradition, exzellente Lagen in einer der besten Weinregionen der Welt gepaart mit dem Wissen große Weine auszubauen vereinigen sich zu einem einzigen Ziel: kompromisslos authentische Weine, die den Charakter der pannonischen Region rund um Neusiedler See, Leithagebirge und Eisenstadt in all ihrer Vielfalt widerspiegeln. Von leichten Classic-Weinen über einzigartige Lagenweine sowie große Schaumweine bis zum Flaggschiff Tesoro reicht die vielfältige Palette. Mit einem für Sie maßgeschneiderten Rahmenprogramm wird Ihr Besuch im Weingut Esterhazy zum einmaligen Erlebnis.

2036
Allgemein

Öffnungszeiten 2024

Schloss Esterházy

Ausstellungen

Hauptsaison
April – Juni & September – Oktober
DI – SO sowie feiertags | 10:00 – 17:00 Uhr
MO | Gruppen gegen Voranmeldung

Juli – August
täglich geöffnet | 10:00 – 18:00 Uhr

Nebensaison
Jänner – März & November – Dezember
SA, SO sowie feiertags | 10:00 – 17:00 Uhr
DI – FR ausschließlich im Rahmen einer Winterführung

24. Dezember:             10.00 – 12.30 Uhr | Gruppen gegen Voranmeldung
25. & 26. Dezember:    geschlossen
01. Jänner:                   12:00 – 17:00 Uhr

Ticketshop & Schloss Boutique
Jänner – Juni & September – Dezember
Täglich 09:00 – 17:00 Uhr

Juli & August
Täglich 09:00 – 18:00 Uhr

24. Dezember:              09:00 – 12:30 Uhr
25. & 26. Dezember:     geschlossen
01. Jänner:                    12:00 – 17:00 Uhr


Burg Forchtenstein

Ausstellungen
 
Nebensaison
Jänner – März & November – Dezember

Montag u. Mittwoch bis Freitag | Jeweils um 11:00 u. 13:00 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertags | Jeweils um 11:00, 13:00 u. 15:00 Uhr
ausschließlich im Rahmen einer Führung

Hauptsaison
23. März – Juni & September – Oktober
Montag u. Mittwoch – Sonntag sowie feiertags | 10:00 – 17:00 Uhr

Juli – August
täglich geöffnet | 10:00 – 17:00 Uhr

25. Dezember – 1. Jänner: geschlossen

Ticketshop

Nebensaison
Jänner – März & November – Dezember

MO, MI – SO sowie feiertags | 10:00 – 16:00 Uhr

Hauptsaison
April – Juni & September – Oktober

MO, MI – SO sowie feiertags | 10:00 – 17:00 Uhr

Juli – August
täglich geöffnet | 10:00 – 17:00 Uhr

25. Dezember – 1. Jänner: geschlossen


Schloss Lackenbach

Öffnungszeiten Museum & Café

Hauptsaison
Jänner – März

Donnerstag – Sonntag sowie feiertags | 10:00 – 16:00 Uhr


Steinbruch St. Margarethen
(nur mit Führung möglich)

Juli – August | täglich um 10:00 Uhr

September - Oktober | Samstag u. Sonntag sowie feiertags um 10:00 und 15:30 Uhr

Herbstgold-Festival 2024

11.09. - 22.09.2024
© Andreas Hafenscher


Vom 11. bis 22. September lädt Julian Rachlin wieder herausragende Musiker und Kulturschaffende nach Eisenstadt ein. In der zauberhaften Kulisse von Schloss Esterházy möchten wir Sie nicht nur mit exquisiter Musik bezaubern, sondern auch zu einer spektakulären musikalischen Reise entführen. Seit 2021 wirkt Julian Rachlin mit ganzem Herzen als Künstlerischer Leiter von HERBSTGOLD. Nun präsentiert der international renommierte Geiger, Dirigent und Intendant die achte Festival-Ausgabe. Sie steht unter dem Motto „Verführung“ und kann mit einer Vielzahl an spannenden Aufführungen aufwarten.

Informationen und die Ticketbuchung finden Sie unter www.herbstgold.at

Unser Ticketbüro steht Ihnen für Fragen und Buchungen gerne unter tickets@panevent.at oder telefonisch +43 2682 65065 (Mo - Fr 9.00 - 17.00 Uhr) zur Verfügung.

 

Oper im Steinbruch 2025 – DER FLIEGENDE HOLLÄNDER – ab sofort Gruppenbuchungen möglich

09.07. - 23.08.2025
© Andreas Tischler

Vom 09.07. - 23.08.2025 verspricht die erste Inszenierung eines Werks von Richard Wagner bei der „Oper im Steinbruch“ ein faszinierendes Sommererlebnis, bei der die zerklüftete Felsenlandschaft des Steinbruchs St. Margarethen einmal mehr zur idealen Kulisse für eine mitreißende Opernaufführung wird. An der rauen Küste zwischen den Fjorden Norwegens. Die Kapitänstochter Senta fantasiert in melancholischen Tagträumen von der schaurigen Gestalt eines zum ewigen Leben verdammten Seefahrers, der nur alle sieben Jahre an Land gehen darf, um die Liebe einer Frau zu gewinnen. Eine solche Liebe und unverbrüchliche Treue bis in den Tod allein kann den Untoten von seinem Fluch erlösen.

Tipp: Beeindruckende Bühnenbilder und opulente Spezialeffekte begeistern unsere Besucher jährlich aufs Neue. Im Zuge einer Bühnenführung erhalten Sie einen exklusiven Einblick hinter die Kulissen.

Informationen und Gruppenbuchungen:
Ticketbüro pan.event | E gruppen@panevent.at | T +43 2682 65065-865
www.operimsteimbruch.at

 

PANNONISCHER ADVENT in den Esterhazy Locations

© Schloss Esterhazy

Genießen Sie Adventstimmung der besonderen Art im prachtvollen Ambiente von Schloss Esterházy in Eisenstadt, Burg Forchtenstein und Schloss Lackenbach. Weihnachtsmärkte mit erlesenem Kunsthandwerk und kulinarischen Köstlichkeiten, besinnlichen Adventkonzerten sowie vielseitigen Rahmenprogrammen speziell für die jüngsten Besucherinnen und Besucher, sorgen für besinnlich festliche Atmosphäre. Tauchen Sie in stimmungsvolle Weihnachtswelten ein, in denen Vergangenheit und Gegenwart stilvoll verschmelzen.

Termine:

Burg Forchtenstein | 29.11. - 01.12.2024
Schloss Lackenbach | 06.12. - 08.12.2024
Schloss Esterházy | 13.12. - 15.12.2024

Tipp – Paket „Adventzauber in den Esterhazy Locations“
Leistungen: Ticket mit Führung, Besuch des Adventmarktes, Verabschiedung der Gäste bei einer
Tasse traditionellem Glühwein

Gerne stellen wir für Ihre Gruppe ein stimmungsvolles, maßgeschneidertes Advent-Paket in den Esterhazy Locations zusammen. Wir freuen uns über Ihre Anfrage unter: reisen@panevent.at oder +43(0)2682/63004-7230

BIO-LANDGUT ESTERHAZY – BIOLOGISCHE LANDWIRTSCHAFT HAUTNAH ERLEBEN

Erlangen Sie Einblicke in das Hofgeschehen, lernen Sie die verschiedensten Kulturarten und ihre Besonderheiten kennen und erfahren Sie mehr über die Rinder und Hühner im Betrieb und die sich daraus ergebenden geschlossenen Nährstoffkreisläufe. Ziel am Bio-Landgut Esterhazy ist, auf traditionelles Bauernwissen zurückzugreifen und es mit moderner Technik zu verbinden. Dabei entstehen hochwertige Agrarprodukte aus der Region für die Region – mit dem Leitgedanken, die Natur bestmöglich zu schützen.

Tipp: Paket „Hofführung und Verkostung“
Erleben Sie bei einer spannenden Hofführung den Facettenreichtum der Esterhazy’schen Landwirtschaft. Höhepunkt ist eine Verkostung der vielfältigen Produkte aus Bio-Landwirtschaft und Jagd.

Das Esterhazy Tourismus Team unterstützt Sie gerne bei der Zusammenstellung eines individuellen Rahmenprogrammes in den Esterhazy Locations für Ihre Gruppe. Wir freuen uns über Ihre Anfrage unter: groups@esterhazy.at oder 0043 2682 63004 7230