Vino Versum Poysdorf WEIN TRAUBEN Welt Vino Versum Poysdorf WEIN TRAUBEN Welt Vino Versum Poysdorf WEIN TRAUBEN Welt Vino Versum Poysdorf WEIN TRAUBEN Welt Vino Versum Poysdorf WEIN TRAUBEN Welt Vino Versum Poysdorf WEIN TRAUBEN Welt Vino Versum Poysdorf WEIN TRAUBEN Welt Vino Versum Poysdorf WEIN TRAUBEN Welt Vino Versum Poysdorf WEIN TRAUBEN Welt Vino Versum Poysdorf WEIN TRAUBEN Welt Vino Versum Poysdorf WEIN TRAUBEN Welt Vino Versum Poysdorf WEIN TRAUBEN Welt Vino Versum Poysdorf WEIN TRAUBEN Welt Vino Versum Poysdorf WEIN TRAUBEN Welt Vino Versum Poysdorf WEIN TRAUBEN Welt Vino Versum Poysdorf WEIN TRAUBEN Welt
Vino Versum Poysdorf WEIN TRAUBEN Welt Vino Versum Poysdorf WEIN TRAUBEN Welt Vino Versum Poysdorf WEIN TRAUBEN Welt Vino Versum Poysdorf WEIN TRAUBEN Welt Vino Versum Poysdorf WEIN TRAUBEN Welt Vino Versum Poysdorf WEIN TRAUBEN Welt Vino Versum Poysdorf WEIN TRAUBEN Welt Vino Versum Poysdorf WEIN TRAUBEN Welt Vino Versum Poysdorf WEIN TRAUBEN Welt Vino Versum Poysdorf WEIN TRAUBEN Welt Vino Versum Poysdorf WEIN TRAUBEN Welt Vino Versum Poysdorf WEIN TRAUBEN Welt Vino Versum Poysdorf WEIN TRAUBEN Welt Vino Versum Poysdorf WEIN TRAUBEN Welt Vino Versum Poysdorf WEIN TRAUBEN Welt Vino Versum Poysdorf WEIN TRAUBEN Welt

Vino Versum Poysdorf

 

Vino Versum Poysdorf
WEIN TRAUBEN Welt

 

Vino Versum Poysdorf heißt universelles Erlebnis rund um Wein in der Weinstadt Poysdorf. Auf vielfältige Weise kann man erfahren und entdecken, wie die Stadt den Wein und Sekt lebt.

Ausstellung WEIN TRAUBE

Die neue WEIN TRAUBEN Welt ist Hauptattraktivität, Zentrum und Treffpunkt für das touristische Angebot der Stadt. Damit setzt die Weinstadt Poysdorf attraktive Akzente für Erlebnis und Genuss rund um Rebe, Traube und Wein für die ganze Familie.

Eine ganze Halle ist der Traube gewidmet. Ausgehend vom Stadtwappen mit den biblischen Kundschaftern widmen sich interaktive Stationen dem Mythos Traube in Kunst, Religion, Kulinarik und Biologie, ergänzt um Traubenspielplätze für Kinder und Erwachsene. Der Vorplatz mit rund um die Hütersäule lädt zum Verweilen ein bevor das Traubenkino mit seltenen Aufnahmen von einst lockt.

Durch eine alte Kellerröhre wandern Sie weiter zum barocken Bürgerspital, wo in einer interaktiven Reise die Jahrtausende umfassende Geschichte der Weinstadt erkundet werden kann. Der Weinbau sorgte für Wohlstand - und Poysdorf wusste diesen zu bewahren. Die hier gezeigten Schätze aus der Renaissance sind einzigartig in Österreich.

Das Erdgeschoss erzählt von Festen und vom Feiern. Präsentationen vom Poysdorfer Saurüssel bis zum Weinviertel DAC sowie über das jährlich stattfindende Winzerfest demonstrieren, wie die Stadt auch heute den Wein lebt.

Ausstellung WEIN TRAUBE

Eine jährlich wechselnde Sonderausstellung erlaubt weitere Einblicke in die Welt des Weines. Im Jahr 2014 präsentierte sich eine Weinviertler Genussrolle in „fünf Jahreszeiten“. Bilder und Texte des Weinviertler Lyrikers Rudi Weiß animiert zum Meditieren. Aber auch die negative Seite des Alkohols, wenn übermäßiger Genuss Fesseln anlegt, wird in der Ausstellung gezeigt.

Einzigartige Blicke auf und in idyllische Weinkeller bietet das Freigelände rund um das Bürgerspital mit seinem Weingarten. Es geht hinab in Presshäuser und Weinkeller, ausgestattet mit allem was früher ein Hauer für seine Arbeit benötigte. Die technologische Revolution im Weinbau der letzten Jahrzehnte erfährt man auf anschauliche Weise im Weinpressenmuseum.

Der Rundgang endet genussvoll im Weinmarkt bei einem Glas Wein oder Traubensaft und einem großen Angebot ausgezeichneter Weine zu Ab-Hof-Preisen von über 30 Poysdorfer Winzer.

Es empfiehlt sich, die Besichtigung der WEIN TRAUBEN Welt mit einer geführten Tour in und rund um Poysdorf zu verbinden.

Kellergassenführung

Ein Blick hinter die schweren Holztüren, in Eigenheiten und Geschichte der mehr als zehn Kellergassen von Poysdorf erlebt der Gast beim Rundgang mit dem Kellergassenführer. Die gemütlichen Wanderungen sind ein Streifzug durch Architektur und die Geschichte der Winzerarbeit, bis hin zu genussvollen Weinproben in einem der Weinkeller und einem abschließenden Glas Weinviertler DAC im Weinmarkt.

Traktorrundfahrt

Hoch oben auf einem historischen Feuerwehranhänger geht es im Traktortempo gemütlich mit dem Stadtführer zu den sehenswerten Plätzen und Gebäuden der historischen Weinstadt. Die bei Brautpaaren sehr beliebte Wallfahrtskirche Maria Bründl, die Poysdorfer Kundschafter und die malerischen Kellergassen sind nur einige der vielen Stationen voll Geschichte und Geschichten. Geschmackvoller Abschluss : ein genussvolles Glas Weinviertel DAC im Weinmarkt.

Schlumberger Sektwelt

Alles über das gewisse Prickeln erfährt der Besucher in der Schlumberger Sektwelt im ehemaligen Klosterkeller des Winzers Max Riegelhofer. Während im ersten Stock ein Film über die in Wien ansässige Firma Schlumberger läuft, finden sich im zweiten an die 300 im laufe der Jahrzehnte zusammengetragenen Exponate der Sektkühlersammlung von Monsieur Riegelhofer Senior.

Die Bekanntesten Champagner- und Sektmarkten sind vertreten, edle und höchst originelle Stücke können bestaunt werden. Daneben stehen mehr als 100 feinwandige Schalen und Flöten und auch ein weltweit einzigartiges Trinkgefäß: das mannshohe und damit größte Sektglas der Welt.

Alle, die immer schon wissen wollten, was sich hinter Begriffen wie „Assemblage“, Dosage“ oder auch „Degorgieren“ verbirgt, sind hier an der richtigen Adresse.

Weingüter Erleben

Winzer oder Winzerin persönlich führen Sie durch ihre Keller und erzählen Wissenswertes, aber auch Geschichten und das eine oder andere Geheimnis rund um Weinbau und Kellerwirtschaft. Inklusiv Weinverkostung mit Brot in gemütlicher Atmosphäre.

Poysdorf - Eine Stadt lebt den Wein

Poysdorf und der Wein: eine uralte Liebesbeziehung, die das ganze Jahr über in vielen Facetten erlebt werden kann. Von der Riedwanderung bis zur Weinflaschengalerie, vom Winzerfest bis zur Kellergassenführung.

Die heimlichen Wahrzeichen der Stadt sind die Kellergassen. Mehr als 10 kann die Weinstadt aufweisen, und jede davon hat ihren unverwechselbaren Charme. Sie sind interessanter Schauplatz für Führungen, idyllischer Rastplatz für Wanderungen und Radtouren, stimmiger Ort für Veranstaltungen und Rückzugsgebiet für Weingenießer.

Poysdorf prickelt

Was die Champagne und Poysdorf gemeinsam haben? Beide liegen auf demselben Breitengrad und ermöglichen durch das gemäßigt-kühle Klima ideale Voraussetzungen für die Grundweinproduktion interessanter Schaumweine. Seit Mitte des 19. Jahrhunderts beziehen die großen österreichischen Kellereien ihren Weinbedarf großteils aus dem Weinviertel, drei Viertel davon wiederum kommen aus dem Raum Poysdorf. Neben Schlumberger bieten mittlerweile auch mehrere Poysdorfer Winzer eigene Winzersekte an.

Sport & Freizeit in Poysdorf

Die sanft hügelige Weinlandschaft rund um die Stadt macht Poysdorf zu einem Paradies für Naturgenießer und Freizeitsportler. Gut markierte Wanderwege durch Kellergassen und entlang von Weingärten laden zu ausgedehnten Touren ein, Radwege wollen auf eigene Faust oder mit einem Radguide entdeckt werden, der 18-Loch Golfcourse Veltlinerland lockt so green wie die Weinlandschaft zum Spiel, und der Badeteich zum Sprung ins kühle Nass.

"Einkehr´n"

Gesellig und gastfreundlich bittet man im Weinviertel zu Tisch, schon die Namen einiger Lokale klingen vielversprechend: Wino, Veltlinerhof, Weinlandhof oder Gaudium Vini. In Restaurants genießt man köstliche Weinviertler Küche, facettenreich und geschmackvoll zubereitet. So hat sich die Region um die Weinstadt Poysdorf mittlerweilen zu einer über Österreich hinaus bekannten Genussregion für Weinviertler Wild etabliert. Daneben stehen auch die Türen der Heurigen und Weinkeller mit einem reichhaltigen Angebot an köstlichen kulinarischen Schmankerln offen. Selbstredend, dass dazu ein Glas Poysdorfer Wein nicht fehlen darf.

100716
Für Busse
Busparkplatz
0.2 km
Freiplatzregelung

Busfahrer und Reiseleiter frei