Naturparkregion Reutte Naturparkregion Reutte Naturparkregion Reutte Naturparkregion Reutte Naturparkregion Reutte Naturparkregion Reutte
Naturparkregion Reutte Naturparkregion Reutte Naturparkregion Reutte Naturparkregion Reutte Naturparkregion Reutte Naturparkregion Reutte

Naturparkregion Reutte

Naturparkregion Reutte – das "Tor zu Tirol“

Die Naturparkregion mit ihren 11 Ortschaften, Breitenwang, Ehenbichl. Höfen, Lechaschau, Musau, Pflach, Pinswang, Reutte, Vils und Wängle, steht für gesunde Ursprünglichkeit sowie spannende Natur- und Kulturerlebnisse am Fuße des Hochgebirges. Das Element Wasser spielt eine Hauptrolle in der Urlaubsdestination im Norden Tirols. Neben dem zweitgrößten See Tirols, dem Plansee, oder dem Lech, dem letzten Wildfluss der Alpen, beheimatet die Naturparkregion noch zahlreiche weitere Bergseen – alle in Trinkwasserqualität. Diese dürfen im Sommer für einen Sprung ins kühle Nass genutzt werden.

Die wohl bekannteste alte Römerstraße, die Via Claudia Augusta, durchquert die Region und lässt eine bewegte Vergangenheit erahnen. Die Ehrenberger Klause, ehemalige Talsperre und Zollstation, sowie die Festungsanlagen Ehrenberg, Schlosskopf und Fort Claudia prägen das Bild der Region und machen Geschichte erlebbar.

Tauchen Sie ein ins Mittelalter in der Burgenwelt Ehrenberg oder erleben Sie den Blick mit Kick auf der Fußgängerhängebrücke highline179.

NEU: Seit April 2019 kann der Weg zur Burgruine Ehrenberg und zur highline179 bequem mit dem neu errichteten Schrägaufzug Ehrenberg Liner vom Besucherzentrum zum rekonstruierten Hornwerk im Schlossanger abgekürzt werden. Außerdem erwarten Sie die Ausstellung Angriff und Verteidigung sowie ein Sagenverlies für Kinder im Hornwerk. Ein Ritter-Rüdiger-Themenspielplatz steht unseren kleinen Gästen im Schlossanger zum Spielen und Toben zusätzlich zur Verfügung.

Für Entspannung sorgt die Alpentherme Ehrenberg mit Badewelt und exklusivem Saunagenuss ab 16 Jahren.

Entdecken Sie im Sommer die Region an der österreichischen Grenze zum bayrischen Allgäu auf zahlreichen Wanderwegen und Radstrecken, entspannen Sie sich an einem der glasklaren Seen oder genießen Sie eine Schifffahrt auf dem Plansee. Die Reuttener Seilbahnen bringen Sie außerdem bequem und schnell ins Wandergebiet Hahnenkamm, wo zahlreiche Almen und Hütten mit toller regionaler Küche und idyllischem Bergerlebnis locken.

Auch dem Wintergast steht ein reichhaltiges Winter-Freizeit-Angebot zur Verfügung.

Über 100 km präparierte und ausgeschilderte Winterwanderwege in sämtlichen Schwierigkeitsgraden erwarten Sie. Für regionale kulinarische Genüsse unterwegs sorgen unsere neun erlesenen Winterzauberhütten. Ein besonderes Wintererlebnis bieten zahlreiche Aktivitäten, wie geführte Fackel- oder Laternenwanderungen oder eine romantische Pferdeschlittenfahrt.

Ziehen Sie Ihre Schwünge auf den Pisten des Skigebietes Reuttener Seilbahnen – Hahnenkamm Höfen und genießen Sie dabei traumhafte Ausblicke auf den Talkessel von Reutte.

Skilanglaufen und Skating auf insgesamt über 90 km gepflegten Loipen runden das Angebot ab und machen Ihren Urlaub unvergesslich.

In unmittelbarer Nähe befinden Sie Bayerischen Königsschlösser Neuschwanstein, Hohenschwangau und Linderhof – ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall!

Tipp: Schon ab einer Übernachtung erhalten Sie die Gäste Aktiv Card der Naturparkregion Reutte und profitieren somit von zahlreichen kostenlosen und ermäßigten Leistungen!

2212
Allgemein
 

Öffnungszeiten Tourismusverband Naturparkregion Reutte:

Ganzjährig:
Montag bis Freitag von 08.00 – 17.00 Uhr

In der Hauptsaison (Sommer):
Montag bis Freitag von 8.00 – 17.00 Uhr
Samstag von 9.00 – 12.00 Uhr

Sonn- und Feiertage geschlossen!

 

Busparkplätze:

Ca. 500 m vom Ortszentrum Reutte entfernt

Weiters gibt es einen Busparkplatz direkt in der Burgenwelt Ehrenberg, vom Fernpass kommend kurz vor Reutte

Restauration vor Ort

Burgenwelt Ehrenberg

 

Burgenwelt Ehrenberg

Erleben Sie das Mittelalter hautnah in der Burgenwelt Ehrenberg in der Naturparkregion Reutte und profitieren Sie von unseren speziellen Angeboten für Gruppen:

Unsere Kombi-Angebote:

  • erhältlich ab 10 zahlenden Personen
    "Kombi Indoor" - bestehend aus den Eintritten für das Erlebnismuseum und die Naturausstellung
  • erhältlich ab 20 zahlenden Personen
    "Kombi Outdoor" – bestehend aus den Eintritten für die highline179 und den Schrägaufzug
  • erhältlich ab 100 zahlenden Personen
    "Kombi Outdoor" – bestehend aus den Eintritten für die highline179 und den Schrägaufzug

 

Für alle Kombis gilt die 20+1 Regelung, d.h. pro 20 zahlenden Personen erhalten Sie eine Freikarte. Zusätzlich erhält auch der Busfahrer/Reiseleiter eine Freikarte. Wichtig: Der Gruppentarif kann nur gewährt werden, wenn alle Karten gesammelt von einer Person gekauft werden.

Kontakt: 0043-5672-62007 oder info@ehrenberg.at

 

Egal ob Mittags- oder Kaffeepause, für kulinarische Genüsse ist im Restaurant Salzstadl der Burgenwelt Ehrenberg auf jeden Fall gesorgt.

Unsere gastronomischen Gruppen-Angebote:
Mittagstisch (à-la-carte oder Menü) und/oder Kaffeepause, im Restaurant Salzstadl, nach individueller Vereinbarung.

Kontakt: 0043-5672-62213 oder gasthof-klause@ehrenberg.at

 

Unser zusätzliches Bus-Plus:

  • Speziell ausgewiesene Parkplätze für Busse – gratis
  • Zusätzliche Preisermäßigung in den Tarifen » Kombi Outdoor « bei fixer Aufnahme ins Reiseprogramm (Nachweis erforderlich)