Römerstadt Carnuntum Römerstadt Carnuntum Römerstadt Carnuntum Römerstadt Carnuntum Römerstadt Carnuntum Römerstadt Carnuntum
Römerstadt Carnuntum Römerstadt Carnuntum Römerstadt Carnuntum Römerstadt Carnuntum Römerstadt Carnuntum Römerstadt Carnuntum

Römerstadt Carnuntum

 

CARNUNTUM
DIE VERGANGENHEIT BEGINNT HIER!

 

In Carnuntum wird die Römerzeit auf unvergleichliche Weise lebendig. Weltweit einmalig wurde ein Teil des antiken Stadtviertels der ehemaligen Römerstadt am Originalstandort wiedererrichtet. Alles ist so wie vor 1.700 Jahren. Damals wurde in Carnuntum bei der Kaiserkonferenz im Jahr 308 n.Chr. Weltgeschichte geschrieben. Aber bereits Jahrhunderte davor haben die Kaiser Hadrian, Marc Aurel und Septimius Severus die Geschicke der römischen Provinzhauptstadt Carnuntum maßgeblich beeinflusst.

Zur Blütezeit lebten in Carnuntum über 50.000 Menschen auf einer Fläche von 10 km². Nur 0,5% sind davon freigelegt und sichtbar. Die wissenschaftliche Erforschung begann vor 130 Jahren mit der Gründung der Gesellschaft der Freunde Carnuntums. Seit damals arbeitet die Wissenschaft daran, die Geheimnisse von Carnuntum zu lüften. Stück für Stück ist es nun möglich, den Besuchern die Schönheit von und das Leben in Carnuntum eindrucksvoll zu präsentieren.

 

CARNUNTUM AUF EINEN BLICK
RÖMISCHE HÖHEPUNKTE

 

Römisches Stadtviertel
Weltweit einmalig wurde in Carnuntum ein Teil des römischen Stadtviertels am Originalstandort rekonstruiert. Komplett wiederaufgebaute Häuser mit römischer Fußbodenheizung, funktionstüchtigen Küchen und prächtigen Wandmalereien öffnen ein einzigartiges Zeitfenster in die römische Vergangenheit des frühen 4. Jahrhunderts n.Chr. Die Gebäude geben einen detailreichen Blick in das römische Leben – so, als hätten die Bewohner die Häuser gerade erst verlassen..

Amphitheater Militärstadt
Das Amphitheater ist der einzige noch sichtbare Teil der ehemaligen Militärstadt. Die eindrucksvolle Arena und eine kleine Multimedia-Ausstellung lassen die Welt der Gladiatoren wiederauferstehen..

Museum Carnuntinum
Ab 2. April 2022 wird das Museum Carnuntinum in neuem Glanz erstrahlen. Zuätzlich zur Restaurierung kommt es auch zu einer inhaltlichen Neugestaltung: Das Museum präsentiert sich mit der brandneuen Ausstellung: Carnuntum – Weltstadt am Donaulimes. Anhand zum Teil noch nie gezeigter Exponate aus den Landessammlungen Niederösterreich werden die Stadtgeschichte, aber auch das gesellschaftliche Leben eindrucksvoll portraitiert. Neben dem Alltag der einfachen Menschen sollen aber auch jene Persönlichkeiten, begonnen von Kaisern, über bekannte Statthalter, bis zu reichen Bürgern vor den Vorhang geholt werden, die die Stadt nachhaltig prägten. Das Museum Carnuntinum ist damit der ideale Ausgangspunkt für die Entdeckungsreise durch die Römerstadt Carnuntum. 

 

AUF DEN SPUREN DER RÖMER
FÜHRUNGEN FÜR 1 ODER 2 STUNDEN

 

Höhepunkte im römischen Stadtviertel
Sie erhalten einen kompakten Überblick über die Geschichte und das Leben der Römer in Carnuntum. Bei der Führung besuchen Sie die Höhepunkte der rekonstruierten Gebäude im Römischen Stadtviertel. Der Weg führt Sie in das prunkvolle Stadtpalais villa urbana und die beeindruckende römische Therme mit durchgängig betriebener antiker Fußbodenheizung.

Grosser Stadtrundgang im römischen Stadtviertel
Um einen ausführlichen Einblick in alle Rekonstruktionen im Römischen Stadtviertel zu bekommen, empfehlen wir unser Zwei-Stunden-Programm. Zusätzlich zu den Höhepunkten sehen Sie im Rahmen der Führung ebenfalls das Haus des Lucius, das Amphorenlager eines römischen Ölhändlers und die domus quarta mit einem erhaltenen Fußbodenmosaik.

Museum Carnuntinum
Ab 2. April 2022 wird das Museum Carnuntinum in neuem Glanz erstrahlen. Zuätzlich zur Restaurierung kommt es auch zu einer inhaltlichen Neugestaltung: Das Museum präsentiert sich mit der brandneuen Ausstellung: Carnuntum – Weltstadt am Donaulimes. Anhand zum Teil noch nie gezeigter Exponate aus den Landessammlungen Niederösterreich werden die Stadtgeschichte, aber auch das gesellschaftliche Leben eindrucksvoll portraitiert. Neben dem Alltag der einfachen Menschen sollen aber auch jene Persönlichkeiten, begonnen von Kaisern, über bekannte Statthalter, bis zu reichen Bürgern vor den Vorhang geholt werden, die die Stadt nachhaltig prägten. Das Museum Carnuntinum ist damit der ideale Ausgangspunkt für die Entdeckungsreise durch die Römerstadt Carnuntum. 

 

Erweiterungsmodule im Römischen Stadtviertel
 

Werkstattführung
Im Rahmen dieser praxisnahen Themenführung erhalten Sie einen Einblick in das Handwerk und die Werkstätte eines römischen Töpfers. Dabei erfahren Sie Wissenswertes über die verschiedenen Töpferwaren, Techniken und die Funktionsweise eines antiken Brennofens.

Kulinarische Zeitreise
Tauchen Sie bei einer Verkostung von Spezialitäten nach original römischen Rezepten in die überraschende Geschmackswelt der Römer ein. Genießen Sie ein Glas römischen Gewürzwein (Mulsum), gefüllte Eier nach römischer Art (Ova elixa), Oliven, römisches Fladenbrot, Schafkäse-Kräuter-Aufstrich (Moretum) und verschiedene Häppchen.Tauchen Sie bei einer Verkostung von Spezialitäten nach original römischen Rezepten in die überraschende Geschmackswelt der Römer ein. Genießen Sie ein Glas römischen Gewürzwein (Mulsum), gefüllte Eier nach römischer Art (Ova elixa), Oliven, römisches Fladenbrot, Schafkäse-Kräuter-Aufstrich (Moretum) und verschiedene Häppchen.

CÄSARENTROPHY
Bei diesem Teambuilding-Programm können Sie selbst aktiv werden. Ziel ist es, das eigene Team durch gemeinsames Geschick zum Sieg zu führen. Dass dabei vor allem der Spaß nicht zu kurz kommt, dafür sorgen zahlreiche Sonderprüfungen, die auch vom berühmtesten Gallier der Geschichte inspiriert sind. Bei der Wildschweinjagd ist Zielsicherheit gefragt, und der Hinkelstein-Weitwurf erfordert vor allem die richtige Technik.

 

 

GRATULAMUR TIBI
GEBURTSTAG AUF RÖMISCHE ART FEIERN

 

Für Erwachsene
Das Geburtstagskind wird zunächst in eine römische Toga gekleidet. Dann prägt die gesamte Festgemeinde römische Münzen. Nach der Führung durch das wieder aufgebaute, römische Stadtviertel von Carnuntum soll ein Opfer zum Wohle des Geburtstagskindes die Götter milde stimmen. Danach wird gemeinsam eine römische Jause zubereitet. Als Geschenk erhält das Geburtstagskind die Ehrenbürgerschaft von Carnuntum verliehen.

Für Kinder
Kindergruppen ab acht Personen (mit zwei erwachsenen Begleitpersonen) werden römisch eingekleidet und so in kleine Römer und Römerinnen verwandelt. Danach prägen alle Kinder römische Münzen. Bei der Führung durch das wieder aufgebaute römische Stadtviertel von Carnuntum warten allerhand spannende Aktivitäten und Spiele! Vor der gemeinsamen Zubereitung einer römischen Jause wird zum Wohle des Geburtstagskindes ein Weihrauchopfer gebracht.

1574
Allgemein

Das wichtigste für Ihre Gruppen:

Vielfältige Gruppenprogramme an drei Standorten:

  • wissenschaftlich fundierte Kulturvermittlung
  • individuellen Bedürfnissen und Interessen angepasst
  • teilweise barrierefrei
  • interaktiv
  • Restaurant am Gelände des Römischen Stadtviertels
  • Gratis-Stornierung bis 7 Tage vor Termin
  • Elektronische Reservierungsbestätigung bei Termin bitte mitbringen
  • Fremdsprachige Führungen möglich

 

Führungen ohne Vorabbuchung
An Wochenenden und Feiertagen bietet Carnuntum seinen Besuchern im Römischen Stadtviertel und im Museum Carnuntinum einstündige Gruppenführungen zu vier Uhrzeiten an. Kinder bis 6 Jahre können kostenfrei an der Führung teilnehmen. (max. Gruppengröße: 40 Personen, keine Mindestgruppengröße!)

Römisches Stadtviertel
Wochenende, Feiertage: 10.00 | 11.00 | 12.00 | 13.00 | 14.00 | 15.00 Uhr (einstündig)
Montag - Freitag: 11.00 Uhr, 13.00 Uhr 15.00 Uhr (einstündig)

Museum Carnuntinum
Wochenende, Feiertage: 11.00 | 13.00 | 15.00 Uhr (einstündig)

 

Für Busse
Busparkplatz
0.1 km
Freiplatzregelung

ab 20 zahlenden Besuchern 1 Freier Platz

Weltstadt am Donaulimes

bis Mitte November 2022


Weltstadt am Donaulimes

Das Standardprogramm für alle Gruppenreisende mit Bus! Erleben Sie zuerst im Museum Carnuntinum die brandneue Ausstellung "Weltstadt am Donaulimes", die sie auf eine Reise durch die Geschichte Carnuntums entführt, inklusive Stadtgeschichte und den bekannten Bürgern der Donaumetropole. Im Anschluss erkunden Sie mit Ihrer Gruppe die weltweit einzigartigen wiederaufgebauten Häuser des Römischen Stadtviertels.

Nach aufwändiger Restaurierung und inhaltlicher Neugestaltung präsentiert sich das Museum Carnuntinum mit der brandneuen Ausstellung: Weltstadt am Donaulimes. Anhand zum Teil noch nie gezeigter Exponate aus den Landessammlungen Niederösterreich aus über 130 Jahren Forschungsgeschichte in Carnuntum werden die Stadtgeschichte, aber auch das gesellschaftliche Leben eindrucksvoll portraitiert. Bitte beachten Sie: Die Führung finden an 2 Standorten (Museum Carnuntinum, Römisches Stadtviertel) statt, die etwa 5 Kilometer voneinander entfernt sind, die Führung richtet sich daher vor allem an Gruppen mit Bus.

Dauer: 2,5 Stunden 
Mindestgruppengröße: 20 Personen