Donau Touristik GmbH Donau Touristik GmbH Donau Touristik GmbH Donau Touristik GmbH Donau Touristik GmbH Donau Touristik GmbH Donau Touristik GmbH Donau Touristik GmbH Donau Touristik GmbH Donau Touristik GmbH Donau Touristik GmbH Donau Touristik GmbH Donau Touristik GmbH Donau Touristik GmbH Donau Touristik GmbH Donau Touristik GmbH Donau Touristik GmbH Donau Touristik GmbH
Donau Touristik GmbH Donau Touristik GmbH Donau Touristik GmbH Donau Touristik GmbH Donau Touristik GmbH Donau Touristik GmbH Donau Touristik GmbH Donau Touristik GmbH Donau Touristik GmbH Donau Touristik GmbH Donau Touristik GmbH Donau Touristik GmbH Donau Touristik GmbH Donau Touristik GmbH Donau Touristik GmbH Donau Touristik GmbH Donau Touristik GmbH Donau Touristik GmbH

Donau Touristik GmbH

Schifffahrten auf der Donau mit der MS Kaiserin Elisabeth
Der weltweit meistbesungene Strom durchfließt Landschaften von seltener Schönheit. Engtäler wie die Schlögener Schlinge, Das Donauknie uam. wechseln mit den Weiten der Ebene. Beinahe jeder der 10 Anrainerstaaten hat einen Nationalpark am Nibelungenstrom wie z.B. die Donau-Auen bei Wien. Vom Liegestuhl am Freideck aus die Landschaft betrachten sind Entschleunigung pur.

Das Schiff
Unsere MS Kaiserin Elisabeth trägt den liebevollen Kosenamen „Kaiserin“ und gehört zu den wohl schönsten Ausflugsschiffen auf der Donau. Ihre Traummaße: 10,63 Meter breit, 57 Meter lang, 1,34 Meter Tiefgang. Unsere „Kaiserin“ ist mit den modernsten nautischen Einrichtungen wie 360° Propellershottel, Radar, Echolot, Bugstrahler uam. ausgestattet. Die längste Thekenlänge auf der Donau sowie zwei Bars und ein Restaurant finden Sie an Bord vor. Unsere 28-Mann & Frau Crew sorgt mit frischen, selbst an Bord zubereiteten Speisen für Ihr leibliches Wohl.

Unsere Strecken
Tagesausflug ab/bis Wien:
Bratislava
Wachau (Krems, Dürnstein, Weißenkirchen, Spitz)

Themenfahrten
Sonnwendfahrt Wachau
Sonnwendfahrt Nibelungengau
Spargelfahrten
„Alles Marille“ Fahrten
Sturmfahrten

Tagesausflüge ab/bis Linz
Obernzell
Passau
Melk
Krems
Mehrtagesfahrten (Nächtigungen in Hotels an Land)
Wien – Passau (2 Tage mit Nächtigung in Linz)
Passau – Wien (2 Tage mit Nächtigung in Linz, Verlängerung in Wien buchbar)
Wien – Budapest (3 Tage)

Ausflugstipps & Landprogramme - Teil 1

Strecke Passau - Wien
Engelszell: Führung durch das einzige Trappistenkloster Österreichs mit prächtiger Rokokokirche und jenseitsorientiertem Kreuzgang.

Obermühl: Blasmusikempfang mit Salutschüssen und Mostverkostung.

Grein: Das über Grein thronende Schloss Greinburg (ca. 10 Gehminuten) ist das älteste Wohnschloss Österreichs

Dürnstein: Zum UNESCO-Welterbe ernannt, besticht dieser Weinbaurort durch die engen Gasse und den blauen Kirchturm. Unser Tipp: Spaziergang zur Burgruine mit prächtiger Fernsicht (ca. 45 Gehmin. h&r).

Strecke Wien – Budapest
Komárno: Die Geburtsstadt von Franz Léhar gehört zu den ältesten Städten der Slowakei. Sehenswert ist die Festung von Monostor in der Schwesternstadt Komárom.

Esztergom: Stopp zur Domführung. Einer der größten Kirchenbauten in Europa. Am Hochaltar „Mariä Aufnahme in den Himmel“ das größte Altarbild der Welt. Dritt größte Kuppel in Europa!

Donauknie: Mit Festung Visegrád; auch ungarische Schweiz genannt, romantisches Durchbruchstal, wo die Donau ihre Fließrichtung von Ost auf Süd ändert.

Budapest: Die 1,7 Mio. Einwohner Stadt wird geprägt durch das geteilte Stadtbild. Viele Sehenswürdigkeiten sehen Sie bei der Schleifenfahrt (ca. 22:30 Uhr) von der Donau aus wie Gellértberg mit der Freiheitsstatue, das Parlament, den Burgpalast, die Fischerbastei uam. Bei der 3-stündigen Stadtrundfahrt werden Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt von professionellen Stadtführern erklärt. Die restliche Zeit können Sie nutzen, um die Stadt auf eigenen Faust zu erkunden und Souvenirs einzukaufen.

Ausflugstipps & Landprogramme - Teil 2

Tagesausflug Wachau:
Tulln: Beachtliche Entwicklung bei Ortsbild, Donaupromenade und Kulturangeboten. Die große Ausstellung „Die Garten Tulln“ der NÖ Landesregierung bietet. Themengärten, Bootsfahrten, Aussichtsturm etc. – Egon Schiele Museum mit 16 Originalwerken.

Krems: Kulturstadt mit Gozzoburg, diversen Kirchen (Michaelkirche) und Museen. Die Altstadt von Stein ist nur ca. 5 Gehminuten vom Schiff entfernt.

Dürnstein: (siehe Strecke Passau – Wien)

Weißenkirchen: Besuch eines Heurigen. Sehenswertes ist z.B. die Wehrkirche St. Michael (Gotische Pfarrkirche aus dem 14. Jhdt.) Zwischen grünen Wäldern, Weinterrassen und der Donau gelegen, der Teisenhoferhof – einer der schönsten Renaissancehöfe der Wachau (heute kulturelles Zentrum), uam.

Spitz: Schloss mit Renaissance-Saal, Pfarrkirche – auch bekannt als der „Dom der Wachau“, Klosterhof – liebevoll renoviertes Weingut mit Felsenkeller. Nahe der Anlegestelle gelegen.

Tagesausflug Bratislava
Nationalpark Donau-Auen: Durchfahrt um ca. 9:45 Uhr bis 11: Uhr: Mit den bis zu 60 Meter hohen Baumriesen und den teils ausgeprägten Seitenarmen.

Ungarische Pforte und Marchmündung um ca. 11 Uhr bis 11:30 Uhr: Ungarische Pforte – das Durchbruchstal der Donau bei Hainburg

Devin: Burgruine am Zusammenfluss von March und Donau. 2 km2 großes Burgareal, das zum Spazieren einlädt. Unser Tipp: Ausstieg in Devin und Besichtigung der Burg; Fahrt per Linienbus (ca. € 2,50 zahlbar vor Ort, 25 Min. Fahrt) nach Bratislava.

Bratislava: Egal wie wenig oder viel Zeit Sie für die slowakische Hauptstadt haben, dass sollte man gesehen haben

Die 3 TOP’s
# St. Martinsdom: Im gotischen Stil errichteter Dom. Krönungskirche des Königreiches Ungarn.
# Primatialpalais: Städtische Gemäldegalerie. Sitz des Oberbürgermeisters; hier unterschrieb Napoleon den Pressburger Frieden. Nationalgalerie u.a. mit sechs Tapisserien aus 1630 mit Darstellungen von Hero und Leander sowie die bei der Renovierung entdeckten Gobelins.
# Café Mayer – 1873 vom k.u.k Hofkonditor Julius Mayer gegründet. Thronfolger Franz Ferdinand traf hier heimlich seine große Liebe Sophie.

Kulturtipps & Erlebenswertes

Wachau

# Marillenkirtag in Spitz: Am Wochenende von 19. bis 21. Juli findet wieder der, in der ganzen Wachau bekannte, Spitzer Marillenkirtag statt. Es gibt ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm und natürlich die berühmten, frischen Spitzer Marillenknödel.

# Wachaumarathon: Am 22. September 2019 findet der berühmte Wachaumarathon schon zum 22. Mal statt. 1.000de Laufbegeistern meistern die 42,195 km lange Strecke in den lieblichen Weinbergen.

# Wachau Volksfest in Krems: Von 22. August bis 1. September 2019 wird in Krems wieder das Wachau Volksfest zelebriert. Alle zwei Jahre verwandelt sich der Kremser Stadtpark in eine Festwiese mit Unterhaltung pur. Fahrgeschäfte, Schmankerl, Bier und Wein.

# Sommersonnwende Wachau: Zur Sonnwende wird alljährlich die Tag-und-Nacht-Gleiche im Sommer in der Wachau mit sanften Feuerschein in den Weinebergen bombastischen Feuerwerken gefeiert.

Bratislava

# „Krönungstage“ im Juni 2019 mit Krönungszug durch die Altstadt.
# „VIVA Musica!“ im Juni, Juli und August 2019. Bei freiem Eintritt z.B. am Rathausplatz. Klassik von Blasmusik bis Salonorchester.
# „Weiße Nacht“ im Oktober 2019. In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die ganze Stadt zum Künstlertreff.
# Pressburg „Historisches Museum“: u.a. mit den 47 Meter hohen Kronenturm (prächtiger Fernblick) Euro 6,00
# Museum der Stadt Bratislava im Rathaus mit Turm (45 Meter hoch) Euro 5,00
# Michaelertor – Teil der Stadtbefestigung aus dem 14 Jhdt. Vom 51 Meter hohen Turm schöner Rundblick Euro 4,50.

Unsere Anlegestellen

Wien/Nussdorf
GPS: 1190 Wien, Heiligenstädter Straße 219 (350 m zum Schiff). Parkplatz: beim Schiff (150 m) bei Vorreservierung um € 10,-/Auto & Tag (begrenzt verfügbar) Öffentlich: U4 bis Heiligenstadt; Bus 239 (15 Min. Takt.) bis Nussdorf; 600 m zum Schiff; oder D-Wagen (bis 0:35 Uhr) Nussdorfer Platz.

Wien/Donaumarina (bei Bratislava-Fahrten)
GPS: 1020 Wien, Johann-Böhm-Platz 1 Parkplatz: Bei der Anlegestelle keine Parkmöglichkeiten. Parkhaus Donaumarina – direkt gegenüber U2 Station: Wehlistraße 350, 1020 Wien (Tageskarte € 18,- an Bord nach Verfügbarkeit erwerbbar.). Zugang über U2-Bahnsteig. Öffentlich: U2 Richtung Seestadt bis zur Station Donaumarina, anschließend 120 m zu Fuß.

Linz-Urfahr
GPS: Urfahrmarkt 1, 4040 Linz Öffentlich: Straßenbahnlinien 1 2 bis Haltestelle Wildbergstraße.

Passau-Altstadt A1 oder A2
GPS: 94032 Passau, Ort 14 bzw. Zuteilung der Stadt Passau. Öffentlich: Ca. 25 Gehminuten vom Hauptbahnhof (sehr schön durch die Fußgängerzone) am Zusammenfluss von Donau und Inn. Reisebus: Vorfahrt bis Luitpoldbrücke (GPS: Bräugasse 8, 94032 Passau), 10 Gehminuten)

Krems: Anleger Nr. 39
Dürnstein: Anleger Nr. 20 (direkt im Zentrum) Spitz: Anleger Klosterhof (ca. 650 m zur Kirche)

Bratislava: 300 m von der Altstadt/ Fußgängerzone (nahe Hotel Devin)
GPS: Nábrezie armádneho generála Ludvika Svodobu, SK-81102 Bratislava.

101594

Donau Touristik GmbH

PACKAGES 2019

Fahrt mit dem Donaudampfer von Passau bis Wien
Nostalgiereise Wien - Komarno - Budapest
Sonderfahrten - Saisoneröffnungsfahrten ab Linz
Schifffahrt nach Komarno

Fahrt mit dem Donaudampfer von Passau bis Wien

Termine 2019

  • DO, 09. Mai bis SO, 12. Mai (Saisoneröffnungsfahrt)
  • DO, 04. Juli bis SO, 07. Juli
  • DO, 11. Juli bis SO, 14. Juli
  • DO, 18. Juli bis SO, 21. Juli
  • DO, 25. Juli bis SO, 28. Juli
  • DO, 01. Aug. bis SO, 04. Aug.
  • DO, 08. Aug. bis SO, 11. Aug.
  • DO, 15. Aug. bis SO, 18. Aug.
  • DO, 22. Aug. bis SO, 25. Aug.
  • DO, 29. Aug. bis SO, 01. Sept.

Fahrplan
1. Tag (Donnerstag)

  • 13:20 Uhr:Boarding in Passau.
  • 13:50 Uhr:„Leinen los“ für die MS Kaiserin Elisabeth.2-Gang Wahlmenü inkl. Aperitif an Bord.
  • 15:30 Uhr:an Engelhartszell. Besichtigung des Stiftes Engelszell.
  • 16:30 Uhr: ab Engelhartszell. Fahrt durch die Schlögener Schlinge (prämiertes Naturwunder OÖ seit 2018).
  • 17:30 Uhr:an Obermühl. Blasmusikempfang mit Mostkost & Böllerschüssen. 4-Gang Wahlmenü an Bord zwischen Aschach und Linz.
  • 21:00 Uhr an Linz-Urfahr. Fahrt mit Ihrem Reisebus ins gebuchte Hotel. Ü/Fr. im 4☼☼☼☼ Hotel C. Marriott, Park Inn oder gleichwertig.

2. Tag (Freitag)

  • 08:45 Uhr: Fahrt mit Ihrem Bus zur Anlegestelle Mauthausen (22 km/ Fernstraße).
  • 09:45 Uhr: „Leinen los“ für die MS Kaiserin Elisabeth.
  • 11:25 Uhr: an Grein - “das goldenes Städtchen“ wie es im Mittelalter weithin bekannt war. Klassik-Hits- oder Bigband Konzert im Rittersaal des Schlosses.
  • 13:15 Uhr: ab Grein. 2-Gang Mittagessen (Wahlmenü inkl. Dessert).
  • 17:25 Uhr:an Dürnstein. Individuelle Besichtigung des barocken Weinbauortes.
  • 18:45 Uhr: ab Dürnstein. Ab ca. 19.15 Uhr 4-Gang Abendessen und Live-Musik an Bord.
  • 22:15 Uhr:an Wien-Nussdorf; Fahrt mit Ihrem Bus ins gebuchte Hotel. (Ausstieg in Tulln um 20:45 Uhr möglich -> bei Buchung avisieren) Ü/Fr. im 4☼☼☼☼Hotel NH Danube, Arcotel Kaiserwasser oder gleichwertig.

3. Tag (Samstag)
Besichtigung der Hauptstadt Österreichs die auch Walzerstadt genannt wird. Zeit zum Shopping. Übernachtung wie am Vortag.

4. Tag (Sonntag)
Nach dem Frühstück individuelle Heimreise.

Leistungen:

  • Donauschifffahrt Passau – Wien
  • 4x Wahlmenüs an Bord inkl. 1x Aperitif
  • 1 x Ü/Fr. im 4☼☼☼☼-Hotel in Linz (Hotel C. Marriott oder Park Inn)
  • 2 x Ü/Fr. im 4☼☼☼☼-Hotel in Wien (Hotel NH Danube oder Arcotel Kaiserwasser)
  • 3 Landprogramme (Kloster Engelszell, Mostkost in Obermühl, Unterhaltungsprogramm Grein)

nach oben

 

Nostalgiereise Wien - Komarno - Budapest

Die 237km lange Strecke von Wien/Bratislava bis Budapest ist ein landschaftlich besonders schöner Abschnitt des Nibelungenstromes. Es beeindruckt der kleine Karpatenbogen bei Bratislava, die mehr als 10 Kilometer breite Donau vor Gabcikovo, das Donauknie vor Budapest und die weiten Ebenen bei Komarom. Mittelgebirge und weite Ebenen mit Auwäldern und fruchtbaren Feldern bestimmen das Landschaftsbild. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten säumen den Weg: Die slowakische Hauptstadt Bratislava mit Burg, die zahlreichen Kirchen sowie das historische Städtchen Esztergom mit prächtigem Dom liegen am Weg.

Programmvorschlag falls mit Nächtigungen gebucht:

1. Tag
Anreise nach Wien. Je nach Anreisezeit Möglichkeit zur Besichtigung der Walzerstadt. Nächtigung im 4☼☼☼☼-Hotel (falls gebucht; Hotelname für Ihre Katalogausschreibung wird innerhalb von 3 Wochen nach Buchung mitgeteilt!)

2. Tag

  • 06.15 Uhr:„Leinen los“ für die MS Kaiserin Elisabeth ab Wien-Nussdorf. Frühstück im Hotel (falls gebucht). ODER gegen Aufpreis – Frühstücksbuffet an Bord während der Fahrt durch den Nationalpark Donauauen.
  • 06.45 Uhr:Einstieg Donaumarina (Bei Buchung avisieren.)
  • 09.45 Uhr: Zustieg Bratislava (Bei Buchung avisieren.) inkl. Glas Sekt zur Begrüßung. (60 Min Fahrzeit ab Wien)
  • 13.15 Uhr: Mittagessen - Kapitänsbuffet an Bord (kalt/warm inklusive Dessert)
  • 15.00 Uhr:Stopp in Komárno. Stadtführung (ca. 60 Min.)
  • 16.00 Uhr: ab Komárno.
  • 18.00 Uhr:Stopp in Esztergom; Domführung Stephans-Kathedrale.
  • 19.30 Uhr:ab Esztergom. Fahrt durch das romantische Donauknie mit Blick auf die Festung Visegrad, den Wallfahrtsort Kismaros, etc. Gulaschbuffet mit Live Musik an Bord.
  • Ca. 22.30 Uhr:Schleifenfahrt per Schiff durch die 2,2 Millionen-Stadt Budapest. Die festlich beleuchteten Sehenswürdigkeiten werden von einem ortskundigen Guide vom Schiff aus erklärt.
  • 23.00 Uhr: Anlegemanöver. Fahrt mit Ihrem Bus ins 4☼☼☼☼-Hotel (falls gebucht).

3. Tag
Stadtrundfahrt (Guide beigestellt) für die Dauer von ca. 3 Stunden mit Ende bei der Fischerbastei (Burgviertel) bzw. im Zentrum (Pest-Seite) nahe FuZo, Möglichkeit zum Shopping. Übernachtung wie am Vortag (falls gebucht).

4. Tag
Heimreise nach dem Frühstück.

Leistungen (Bus von Ihnen für Transfers, Stadtrundfahrten, etc. beigestellt)

  • Schifffahrt Wien – Komarno - Budapest
  • Stadtrundgang in Komárno (Guide beigestellt), Dauer ca. 45 Min.
  • Kapitänsbuffet an Bord (Mittagessen)
  • Gulasch-Buffet an Bord (Abendessen) inkl. Live – Musik
  • Domführung Stephans-Kathedrale Esztergom
  • Schleifenfahrt Budapest per Schiff
  • 1 Glas Sekt während der Schleifenfahrt
  • Stadtrundfahrt Budapest (Guide beigestellt), Dauer ca. 3 Stunden

nach oben

 

Sonderfahrten

Saisoneröffnungsfahrten ab Linz

Termine

  • SO, 21. April
  • MO, 22. April
  • SO, 28. April
  • MI, 01. Mai (Staatsfeiertag Österreich)

Programm

  • 10:00 UhrAbfahrt von Linz-Urfahr
  • 10:15 Uhr Zustieg in Ottensheim. Fahrt weiter durch das obere Donautal. Ausstieg wahlweise in Untermühl oder Schlögen:
  • 13:30 – 16:15 Uhr Untermühl (Kettenturm, Mühltal)
  • 14:15 – 15:30 Uhr Schlögen (Spaziergang zum Schlögener Blick ca. 25 Min.)
  • 18:40 Uhr Ausstieg Ottensheim.
  • 19:00 Uhr Ankunft in Linz-Urfahr.

Leistungen

  • Schifffahrt Linz/Ottensheim – Schlögen/ Untermühl – Ottensheim/Linz
  • 3-Gang Mittagsmenü
  • Schnitzelessen bei der Rückfahrt

nach oben

 

Schifffahrt nach Komarno

Termine

  • FR, 17. Mai
  • FR, 7. Juni

Programm

  • 07:15 Uhr “Leinen los” für die MS Kaiserin Elisabeth ab Wien-Nussdorf.
  • 07:45 Uhr Zustieg Donaumarina (U2).Schifffahrt vobrei an der Skyline von Wien und erweitertes Früshtück mit Ham & Eggs an Bord. Fahrt durch den Nationalpark Donau Auen mit den bis zu 60 m hohen Baumriesen. Fahrt vorbei an der Burg Devin (Nationaldenkmal der Slowakei) und der Marchmündung sowie Bratislava. 3-Gang Mittagsmenü mit Vorspeisenteller, Hauptgang vom Buffet und Käseteller. Später Kaffee & Kuchen an Bord.
  • 16:15 UhrAnkunft in Komarno. Stadtführung der Stadt der sieben Festungen und des Geburtsortes von Franz Lehár.
  • 18:30 Uhr Rückfahrt mit Ihrem Bus.

Leistungen:

  • Schifffahrt Wien-Komarno
  • Erweitertes Frühstück mit Ham & Eggs
  • 3-Gang Mittagessen (Vorspeisenteller, Hauptgang vom Buffet, Käseteller)
  • Kaffee & Kuchen

nach oben

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.
Senden Sie uns ein Email.