Magdeburg Marketing Magdeburg Marketing Magdeburg Marketing Magdeburg Marketing Magdeburg Marketing Magdeburg Marketing Magdeburg Marketing Magdeburg Marketing Magdeburg Marketing Magdeburg Marketing Magdeburg Marketing Magdeburg Marketing Magdeburg Marketing
Magdeburg Marketing Magdeburg Marketing Magdeburg Marketing Magdeburg Marketing Magdeburg Marketing Magdeburg Marketing Magdeburg Marketing Magdeburg Marketing Magdeburg Marketing Magdeburg Marketing Magdeburg Marketing Magdeburg Marketing Magdeburg Marketing

Magdeburg Marketing - Kongress und Tourismus GmbH


HERZLICH WILLKOMMEN IN DER LANDESHAUPTSTADT MAGDEBURG!

Magdeburg überrascht als unvergessliches Gruppenreiseziel

Gemeinsam lachen, staunen und genießen. Kurztrips in die schönsten Metropolen Deutschlands sind gefragt wie nie. Erleben Sie eine Metropole, die im Aufwind ist.
Als offizieller Tourismuspartner der Landeshauptstadt möchten wir Sie für Gruppenreisen nach Magdeburg und Umgebung begeistern.
 

Unsere Leistungen

  • Stadtführungen und -rundfahrten, Tages- und Erlebnisangebote
  • Individuelle Programmplanung für einen oder mehrere Tage
  • Tourenvorschläge und Ausflugstipps
  • Hotelvermittlung und Restaurantreservierung
  • Vermittlung von Reiseleitern ins Umland
  • Beratung, Planung und Unterstützung bei den Reisevorbereitungen
  • Wertvolle Empfehlungen und Insidertipps
     

Exklusiver Service und alles aus einer Hand!
Gern beraten wir Sie zu unseren Gruppenangeboten und stehen Ihnen für weitere Rückfragen zur Verfügung. Klicken Sie sich durch die weiteren Reiter und erkunden Sie die Stadt vorerst auf diese Weise, um die vielfältigen Angebote, spannende Historie und Magdeburgs Einzigartigkeit zu entdecken.
 


Willkommen in der Ottostadt Magdeburg
Wir stellen Ihnen die Top Ten der Sehenswürdigkeiten vor!

 

Magdeburg, die Elbmetropole mit über 1.200-jähriger Geschichte ist mittelalterliche Zeitreise und moderne Kulturcity zugleich. Im Jahr 2025 will Magdeburg Kulturhauptstadt Europas werden. Zu ihren Namensvätern zählen der erste deutsch-römische Kaiser Otto I. und der Naturwissenschaftler Otto von Guericke.

Weithin sichtbares Wahrzeichen ist der Dom St. Mauritius und St. Katharina. Der Magdeburger Dom ist das älteste gotische Bauwerk Deutschlands und geht auf Kaiser Otto I. zurück. Er veranlasste den Bau der kaiserlichen Kathedrale im Jahr 955, die allerdings durch einen Stadtbrand zerstört wurde. Im 13. Jahrhundert entstand am gleichen Ort eine neue Kathedrale gotischen Stils, der heutige Magdeburger Dom.

Ebenfalls im Domviertel erhebt sich ein farbenfrohes Baukunstwerk des österreichischen Künstlers Friedensreich Hundertwasser: Die Grüne Zitadelle von Magdeburg. In die überwiegend pinkfarben gestrichenen Hausfassaden sind Balkone eingelassen, auf denen überall grüne Bäume, sogenannte Baummieter, ungestört in den Himmel wachsen. Die Architektur spiegelt das Wohnkonzept der Grünen Zitadelle wider. Es ging dem Künstler darum, eine paradiesische Oase in der Großstadt zu schaffen und eine Lebenswelt, die Raum für Kreativität lässt.

Sehenswert sind in Magdeburg auch die Johanniskirche, in der schon Luther predigte, und der Alte Markt mit Rathaus und Magdeburger Reiter sowie der historische Fürstenwall mit Bastion Cleve und dem Möllenvogteigarten. Schöne Freizeiterlebnisse bieten der Zoologische Garten Magdeburg und der weitläufige Elbauenpark mit Jahrtausendturm. Kunst, Kultur und die Geschichte der Stadt werden bei einem Besuch des Dommuseums Ottonianum, des Kunstmuseums Kloster Unser Lieben Frauen und des Kulturhistorischen Museums Magdeburg lebendig. Und am Wasserstraßenkreuz Magdeburg lässt sich die längste Kanalbrücke der Welt bestaunen, auf welcher der Mittellandkanal die Elbe überquert.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch
Ihr Vertriebsteam der Magdeburg Marketing Kongress und Tourismus GmbH
Gruppen¬erlebnisse (magdeburg-tourist.de)

 

101236

Wintererlebnis

Wintererlebnis

Lassen Sie sich verzaubern
Sachsen-Anhalts Hauptstadt leuchtet in der Winterzeit besonders hell. Mit mehr als einer Million Lichter und 100 Kilometer langen Leuchtketten hat Magdeburg die umfangreichste Weihnachts- und Winterbeleuchtung in Mitteldeutschland.

Entlang Magdeburgs Flaniermeilen zeigen mehr als 60 große, leuchtende Skulpturen die bewegende Geschichte der „Ottostadt“. Auch der gesamte Domplatz wird in die weihnachtliche Dekoration einbezogen. Ein riesiger beleuchteter Halbkugelversuch, eine Weihnachtskrippe, illuminierte Großfiguren oder die winterlichen Lichtspiele beleben den Platz mit der imposanten Domkulisse.

Die Lichterwelt Magdeburg startet am 21. November 2022 und leuchtet bis zum 2. Februar 2023 rund um die Uhr. Der Eintritt ist frei.

 

Rundgang Lichterwelt
Spannende Anekdoten zu den Lichtskulpturen haben Magdeburgs Stadtführer parat beim Stadtrundgang durch die fulminante Lichterwelt. Die einstündige Tour entführt die Teilnehmer entlang historischer Mauern auf eine Zeitreise durch Magdeburgs bewegende Geschichte. Hier war schon Deutschlands erster Kaiser Otto der Große zu Hause und verliebte sich in die Stadt. Er erklärte die große Festung am breiten Fluss mit den weiten Elbauen zu seiner Lieblingspfalz.


Lichterwelt Magdeburg (magdeburg-tourist.de)


Romantisches Adventshighlight
Am 3. Advent findet in den verzauberten Gewölben der Festung Mark, einst eine der größten, preußischen Kasernen, der romantische Weihnachtsmarkt statt. Weihnachtliche Klänge, handgefertigte Besonderheiten und eine märchenhafte Kulisse erwarten Sie auf diesem edlen Adventsmarkt.

Gruppenangebot „ADVENT IN DEN GEWÖLBEN“

Inklusiv Leistungen:

  • Eintritt in den Adventsmarkt der Festung Mark (Fr 15 – 19 Uhr, Sa/So 11 – 19 Uhr)
  • Besuch Magdeburger Weihnachtsmarkt
  • 1,5 h Stadtrundfahrt im eigenen Bus
  • 1x „Weihnachtssäckchen befüllt mit Weihnachtstalern“ 

Gern beraten wir Sie zu unseren Gruppenangeboten und stehen Ihnen für weitere Rückfragen zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch
Ihr Vertriebsteam der Magdeburg Marketing Kongress und Tourismus GmbH
Gruppen¬erlebnisse (magdeburg-tourist.de)
 

Eine Stadtführung der besonderen Art

Eine Stadtführung der besonderen Art

Eine Stadt mit einer bewegenden Historie: Kaiser Otto der Große und Otto von Guericke haben das Bild maßgeblich geprägt und sind zudem Namenspatronen der Ottostadt Magdeburg. Erleben Sie Magdeburger Geschichte und buchen Sie für Ihre Gruppenreise unsere Stadtführungen – gern auch mit Innenführungen.

Eine Stadtführung der besonderen Art

… erleben Sie mit dem Fliejentuten Heinrich.

Das ist schon ein besonderer Spaßvogel. Ein wahres Machteburjer Original. Mit seinen Gästen zieht er durch die Straßen Magdeburgs – immer einen Spaß auf den Lippen, immer einen Schalk im Nacken und immer etwas Schönes in den Taschen. Mal zaubert er Süßigkeiten hervor oder schenkt ein Bierchen aus. Diese Stadtführung steckt voller Überraschungen, so haben Sie „Machteburch“ noch nicht erlebt!

Bekannt ist Fliejentuten-Heinrich für seine mit Leim bestrichenen Tüten, die er in der Stadt als Fliegenfänger verkauft. Wer denkt, Machteburjer seien ernst und stur, sollte aufpassen, dass er dem Fliejentuten-Heinrich nicht auf‘n Leim geht.

Magdeburg kulinarisch entdecken

Erleben Sie eine Stadtführung und entdecken Sie die kulinarischen Schätze der Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt. Das Spannende ist das Zusammentreffen jahrtausendealter Stadtgeschichte mit moderner Küche aus aller Welt.
Oder lassen Sie sich von einem Festungskommandanten entführen durch die Gewölbe der Preußischen Festungsanlage. Verweilen Sie dabei in Kanonengängen, Wachstube und anderen Orten und lassen sich kleine Köstlichkeiten ganz in der Magdeburger Tradition schmecken.

Wie wäre es mit einer besonderen Location zum Saison Auftakt bzw. -Abschluss? 

Zum Beispiel in unserem Theater in der Grünen Zitadelle – das einzige weltweite Theater, welches sich in einem Hundertwasserhaus befindet.

Oder im 60 Meter hohen Jahrtausendturm, der mit seiner Holz-Leimbinder-Konstruktion das höchste Holzgebäude seiner Art weltweit ist. 
 
Magdeburg überrascht als unvergessliches Gruppenreiseziel

Überzeugen Sie ihre Gäste von einer Reise in unsere beeindruckende Stadt. 

Für die Programmgestaltung stehen wir mit Rat und Tat zur Seite und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot. Der Vorteil für Sie – über uns erhalten Sie alles aus einer Hand. 

Wir freuen uns auf Sie!

Lichterwelt Magdeburg

von 21.11.2022 bis 02.02.2023
Lichterwelt Magdeburg


Mehr Funkeln geht nicht! Eine Million Lichter bringen Magdeburgs Innenstadt jeden Winter zum Leuchten. Rund um den prachtvollen Magdeburger Dom, vorbei an den bunten Innenhöfen der Grünen Zitadelle von Hundertwasser, entlang Magdeburgs barocker und romanischer Fassaden entsteht eine außergewöhnliche Lichterwelt. Hunderte Kilometer lange Lichterketten, 500 glänzende Christbaumkugeln und 320 geschmückte Laternen verwandeln die Stadt in ein Lichtermeer – alles kostenfrei zugänglich. Entlang Magdeburgs Flaniermeilen zeigen große, leuchtende Skulpturen die bewegende Geschichte der „Ottostadt“. Selbstverständlich sind auch Magdeburgs Namensgebern einzigartige Kunstwerke aus Tausenden kleinen Lichtern gewidmet. Deutschlands erster Kaiser Otto der Große wird auf seinem Pferd zu einer gigantischen Lichtinstallation. Vor dem imposanten Dom erstrahlt der weltbekannte Halbkugelversuch des Magdeburger Physikers Otto von Guericke. Acht überlebensgroße Pferde scheinen hier über den Domplatz zu galoppieren. Spannende Anekdoten zu den außergewöhnlichen Skulpturen haben Magdeburgs Stadtführer parat. Täglich startet auf dem hell erstrahlten Domplatz ein Stadtrundgang durch die Lichterwelt und entführt alle Teilnehmer auf eine Zeitreise – vorbei an mit Leuchtstelen überrankten Brunnen und glitzernden Bilderrahmen für unvergleichliche Erinnerungsfotos.

Gruppenangebot Lichterwelt 

Rundgang Lichterwelt 
DAUER: 1,5 Stunden, täglich buchbar in der Zeit vom 21.11.2022 bis 02.02.2023


Dieses und viele weitere Gruppenangebote für jede Jahreszeit, finden Sie hier. 

 

Weihnachtsmarkt Magdeburg

21. November – 29. Dezember 2022
Weihnachtsmarkt Magdeburg


Rings um das historische Magdeburger Rathaus lassen mehr als 160 Stände, Buden und Karussells bis über die Festtage hinaus die Herzen von Groß und Klein höherschlagen. Während die großen Besucher in den vielen, hübschen Gässchen einzigartige Weihnachtsgeschenke und Handwerkskunst entdecken können, machen die Kleinen vor der Wohnung des Weihnachtsmannes große Augen. Inmitten der hölzernen Stände duftet es nach Köstlichkeiten. Typische Spezialitäten wie Schmalzkuchen oder Grünkohl mit Bregenwurst gilt es zu probieren. Zudem ist Magdeburgs Glühweinkultur legendär, zwischen 50 verschiedenen Sorten kann hier ausgewählt werden. Tägliche Weihnachtskonzerte und Märchenlesungen sorgen für eine festliche Stimmung. An den historischen Hausfassaden funkeln dazu Magdeburger Persönlichkeiten und ein meterhoher Adventskalender.

Weihnachtsmarkt Magdeburg