Tourismus Wertheim GmbH

Wertheim

Zwei Flüsse – eine Region – tausend Möglichkeiten

In einer landschaftlichen reizvollen Umgebung, zwischen Spessart und Odenwald an Main und Tauber, liegt die Ferienregion Wertheim; im Frankenland, dem „grünen Herzen" Deutschlands.

Es ist ein altes Kulturland, eines der wenigen hierzulande, das in seinem ursprünglichen Charakter erhalten geblieben ist.

Ein Landstrich, in dem die Geschichte wie kaum anders lebendig ist. Bedeutende Zeugen sind heute noch die vier Burgen aus der Stauferzeit. Sprichwörtlich ist die fränkische Gastlichkeit in dieser Urlaubsregion und vielfältig sind die Angebote an Freizeitaktivitäten für die ganze Familie.

So abwechslungsreich wie die Landschaft stellt sich auch das gastronomische Angebot dar: vom originellen und urigen Landgasthof bis zum Spitzenhotel findet jeder etwas nach seinem Geschmack. Der hervorragende Ruf des Wertheimer Weins in der Welt (Goethe: „Bringt mir ein Eymer vom Wertheymer") begründet sich nicht zuletzt aufgrund des Terroirs, des außergewöhnlichen Klimas und der teilweise traumhaften Lagen.

Überragt von einer der größten Steinburgruinen Deutschlands, prägen reich verzierte Fachwerkhäuser, kleine Plätze und schmale Gassen das Stadtbild und vermitteln auch heute noch den Charakter und besonderen Charme der ehemaligen Residenzstadt. 5 Stauferburgen auf engstem Raum, eine besondere Attraktion.

Wertheimer Burg

Einst Sitz der Grafen von Wertheim, gehört die ursprüngliche staufische Burganlage aus dem 12. Jahrhundert zu den größten und schönsten Burgruinen Deutschlands. 1619 wurde sie teilweise durch eine Pulverexplosion zerstört und im Dreißigjährigen Krieg stark beschossen. Heute ist die Burg im Besitz der Stadt Wertheim und ein beliebtes Ausflugsziel. Vom Bergfried aus kann man den Blick auf die Flusslandschaften von Main und Tauber genießen und ist den Ausläufen des Spessarts und des Odenwaldes zum Greifen nah.

In der Saison von April bis Oktober bietet die Burg Wertheim eine eindrucksvolle Kulisse für ein buntes Programmangebot. Große Open-Air-Ereignisse wie Auftritte bekannter Musikmacher, Klassik- und Rockkonzerte finden auf der Burg ebenso statt wie Theateraufführungen und Kabarettveranstaltungen. Auf der Burgterrasse werden regelmäßig The-Diamond-Dogs-Abende sowie Jazz-Frühschoppen angeboten.

Ob ein gemütlicher Einkaufsbummel in der historischen Altstadt (Glaskunst, Bildergalerien, Weinhändler, Souvenirs etc.), Shopping im Chic-Outlet-Center „Wertheim Village“, ein Besuch im „alfi“-Commercial Center oder ein Streifzug durch die Weingalerie des Winzerkellers im Taubertal in Reicholzheim - Shopping in Wertheim macht einfach Spaß!

Powershopping im "Wertheim Village"

Seit der Eröffnung 2003 hat sich das Wertheim-Village zum Geheimtipp für exklusives Shopping vor den Toren Frankfurts entwickelt. Mit über 110 Luxus-Boutiquen zählt das deutschlandweit bekannte Wertheim Village zu den größten Outlet Shopping Villages in ganz Europa. Das Wertheim Village bietet Ihnen eine riesige Auswahl an verschiedenen internationalen sowie nationalen Marken – und dies zu ganzjährig bis zu 60 % (gegenüber ehem. UVP) reduzierten Preisen.

Art of Chocolate" - Gläserne Schokoladenmanufaktur

Nur zehn Fahrtminuten von der historischen Altstadt Wertheims entfernt, befindet sich die gläserne Schokoladenmanufaktur „ART of CHOCOLATE“.

Die Manufaktur, die erst im Februar 2011 in Wertheim eröffnete, steht für höchste Qualität in der Kunst der Pralinen- und Schokoladenherstellung und beliefert u.a. die Sterne- und Spitzengastronomie Deutschlands mit Ihren Köstlichkeiten.

In Wertheim stimmt einfach alles. Dazu gehören auch die zahlreichen Gaumenfreuden, die Ihnen die Ferienregion bieten kann. Hier ist wirkliche für jeden Geschmack etwas dabei – von der gutbürgerlichen Küche über fränkische Spezialitäten bis hin zur gehobenen Gastronomie. Und bei allen kulinarischen Köstlichkeiten darf er nicht fehlen: der weithin bekannte und auch in der Ferienregion Wertheim in zahlreichen, hervorragenden Lagen angebaute Frankenwein. Dieser köstliche Tropfen gelangte nicht zuletzt durch seine charakteristische Flaschenform – den Bocksbeutel – zu weltweiter Berühmtheit.

Sag mir was du isst,...
...und ich sag dir wer du bist.....
.........oder auch woher du kommst.

Wertheim zeigt sich vielfältig auf den Speisekarten der Restaurants und Gasthäuser und vor allem auch an den heimischen Herden. Die Stadt und ihre Region haben eine lange Geschichte und in der jüngeren Vergangenheit viele Einflüsse von außen erfahren. Diese sind zu einem festen Bestandteil der hiesigen Küche geworden: Paella, Spaghetti, Gyros, Letscho, Barbecue, Kraut und Spätzle - hier herrscht der Duft der großen weiten Welt in den Kochtöpfen. Besonders schätzenswert ist das Bewahren der traditionellen und für Wertheim und Umgebung typischen Küche.

Weinproben und Kellerführungen

Wandern Sie mit uns durch die Wertheimer Weinberge, besichtigen Sie das ehemals fürstliche Weingut „Alte Grafschaft Wertheim“ in Kreuzwertheim mit seinen beeindruckenden historischen Weinkellern und genießen Sie die Weine der Region im Rahmen einer Weinverkostung oder Weinprobe.

„Wertheim entdecken - auf dem Rad“

Unzählige Kilometer der schönsten Rad-Wander-Routen Deutschlands warten auf Sie. Unterwegs sein auf einer der schönsten und beliebtesten Radtouren Deutschlands, dem „Main-Radweg“ (5-Sterne-Premium-Radweg) oder dem „Klassiker Liebliches Taubertal“ (5-Sterne-Premium-Radweg). Gemütliche Flachstrecken an den herrlichen Flusslandschaften von Main und Tauber durch die malerische Landschaft zu verborgenen Schönheiten und romantischen Plätzen laden zum Genießen ein.

Radweg „Liebliches Taubertal - Der Klassiker“

100 km traumhaftes Radwandern auf einer der schönsten Radstrecken Deutschlands sowie auf sechs ausgewählten Sondertouren im "Lieblichen Taubertal". Der "Klassiker" wurde im November 2009 mit der Höchstnote "5 Sterne" vom ADFC ausgezeichnet. Geschichte, Abenteuer und Stille. Erleben Sie es!

Main-Tauber-Fränkischer-Rad-Achter

Radelnd genießen: Mit dem Main-Radweg und dem „Klassiker – Liebliches Taubertal“ erfahren Sie in nur 5 Tagen zwei der landschaftlich schönsten und beliebtesten Radwege Deutschlands. Entlang der einzigartigen Flusslandschaften Main und Tauber entdecken Sie bezaubernde Städte und Weindörfer, Schlösser, Burgen und Klöster.

Für Busreisen unterbreiten wir gerne spezielle Angebote für Tages- oder Mehrtagesfahrten.

Wein- und Sektproben, Besenwirtschaften und Kellerführungen, Schmankerltouren und Nachtwächterführungen, wenden Sie sich einfach wegen der Programmgestaltung an uns.

Wertheim, Ihr Urlaubsparadies für:

  • Generation 50
  • Familien mit Kinder
  • Aktivurlauber
  • Business & Qualitätsgenießer
101084

„1000 Jahre an einem Tag“
Fluch und Segen der Wasserkraft
Shoppen & Genießen
Genussmomente in Wertheim
Aktivgenuss in Wertheimg
Alte Mauern & modernes Design!
Burg Wertheim erleben
Mit dem Planwagen ins Kloster
WeinGeschichte und Kultur in Bronnbach
Kopfüber in „Toppels Haus“
Wertheimer Weihnacht

„1000 Jahre an einem Tag“

Ein Tag in Wertheim ist wie ein Gang durch 1000 Jahre Geschichte.

Nach der Ankunft wird Ihr Stadtführer Sie mit einem „Original Wertheimer Buddescheißer“ begrüßen. Gemeinsam geht es auf Entdeckungstour in die historische Altstadt und ihre malerischen Gassen. Nach dem geführten Stadtrundgang laden wir zum regionaltypischen Mittagessen in einen fränkischen Gasthof ein.

Nachmittags wechseln Sie die Perspektive: im Rahmen einer einstündigen Schifffahrt auf dem Main können Sie die Flusslandschaften Wertheims genießen. Später besuchen Sie das Grafschaftsmuseum, in dem Sie die bedeutende kulturhistorische Sammlung aus Stadt und Grafschaft Wertheim sowie das Otto-Modersohn-Kabinett erwarten. Oder Lernen Sie die Identität unserer Stadt ganz traditionell und „live“ im Glasmuseum kennen, wo Sie dem Glasbläser Wertheims bei der Arbeit über die Schulter schauen können. Das sehenswerte Museum mit seinem einladenden Shop ist das Einzige seiner Art in Baden-Württemberg.

Was Sie bei dieser Tour erleben:

  • Begrüßungstrunk
  • Stadtführung*
  • Mittagessen
  • Schifffahrt
  • Museumsbesuch

Treffpunkt: Spitzer Turm
Dauer: Tagesausflug

Optional: Anstelle der Stadtführung können folgende Bausteine für das Programm gewählt werden:

  • Burgführung* inkl. Fahrt und Eintritt
  • Stadtrundfahrt* in der Gecko-Bahn

* Fremdsprachen auf Anfrage möglich

Mindestteilnehmerzahl:20 Personen
kleinere Gruppen gegen Aufpreis

Zum Preis

nach oben

Fluch und Segen der Wasserkraft

Tradition und Innovation: Gelebte Industriegeschichte, mitreißend erzählt

Bevor Sie nach Ihrer Ankunft zum Stadtrundgang aufbrechen, verkosten Sie unsere Stadt im Glas – mit einem „Original Wertheimer Buddescheißer“, den Ihnen Ihr Stadtführer kredenzt. Beim anschließenden Rundgang erfahren Sie aus fachkundigem Munde mehr über das Leben an den Flüssen und den Umgang der Bürger mit dem Hochwasser in der Altstadt. Nach dem Stadtrundgang laden wir Sie unterwegs zum Mittagessen in einen fränkischen Gasthof ein.

Am Nachmittag erfahren Sie bei einer Führung durch das Kurtz Ersa Hammermuseum alles zum Thema „Gelebte Technik seit 1779“. Wie sich Wasserkraft regulieren lässt, kann an vielen Mitmachstationen selbst aktiv erlebt werden. Wollen Sie mit allen Sinnen dabei sein, wenn im Eisenhammer geschmiedet wird? Der einzige noch im Spessart betriebene Eisenhammer ist ein Stück Industriegeschichte und traditionsreiches Handwerk. Lassen Sie sich von den Elementen Feuer, Luft und Wasser begeistern! Sehen Sie die Urgewalt des Aufwerfhammers, mit der es dem Schmied immer wieder aufs Neue gelingt, sein glühendes Eisen in die gewünschte Form zu bringen.

Was Sie bei dieser Tour erleben:

  • Begrüßungstrunk
  • Stadtführung "Hochwasser in Wertheim"*
  • Mittagessen
  • Besuch und Führung im Kurtz Ersa Hammermuseum, Hasloch*
  • Schauschmieden / Eisenhammer

Treffpunkt: Spitzer Turm

Optional: Anstelle der Stadtführung können folgende Bausteine für das Programm gewählt werden:

  • Burgführung* inkl. Fahrt und Eintritt
  • Stadtrundfahrt* in der Gecko-Bahn

* Fremdsprachen auf Anfrage möglich

Mindestteilnehmerzahl:20 Personen
kleinere Gruppen gegen Aufpreis

Zum Preis

nach oben

Shoppen und Genießen

Romantik pur im mittelalterlichen Städtchen und Einkaufsbummel bei exklusiven Marken zum Schnäppchenpreis

Beginnen Sie Ihren Erlebnistag mit einem Besuch der Produktionsstätte der Firma alfi , einem weltmarktführenden Hersteller von Isoliergefäßen, Küchen- und modernen Designartikeln. Eine Videovorführung präsentiert Ihnen die dortigen Produktionsabläufe. Später können Sie im hauseigenen Werksverkauf Markenhaushaltswaren zu Schnäppchenpreisen erstehen.

Am Tor zur Wertheimer Altstadt begrüßt Sie unser Stadtführer am „Spitzen Turm“ und zeigt Ihnen bei einem Rundgang die Sehenswürdigkeiten und Schönheiten unserer mittelalterlichen Stadt und ihres Charmes.

Auf geht’s zum Mittagessen in einem fränkischen Wirtshaus. Anschließend haben Sie Zeit für einen Einkaufsbummel in unserer Altstadt, bevor Sie per Bus zehn Kilometer in die Schokoladenmanufaktur „ART OF CHOCOLATE“ fahren. Entdecken Sie dort eine Welt des Genusses und der Sinnlichkeit. Das Schokokino präsentiert einen interessanten Film über die Schokoladenherstellung. Nach dem Genuss einer Trinkschokolade sind Sie eingeladen, im Werksverkauf Pralinés, Trüffel und andere Kreationen zu erstehen. Im nahen Chic Outlet Shopping „Wertheim Village“ startet anschließend Ihre Shoppingtour durch die Welt von mehr als 110 trendigen, exklusiven Mode- und Designermarken zu stark reduzierten Preisen. In der Tourist- Information des Wertheim Village wartet zudem ein kleines Begrüßungspräsent auf Sie.

Was Sie bei dieser Tour erleben:

  • Begrüßungstrunk
  • Stadtführung*
  • Mittagessen
  • Werksbesichtigung oder Videovorführung zum Produktionsablauf der Firma alfi*
  • Besuch „Art of Chocolate“
  • VIP-Pass für Chic Outlet Shopping „Wertheim Village“
  • Trinkschokolade

Treffpunkt: Alfi Werksverkauf
Dauer: Tagesausflug

Optional: Anstelle der Stadtführung können folgende Bausteine für das Programm gewählt werden:

  • Burgführung* inkl. Fahrt und Eintritt
  • Stadtrundfahrt* in der Gecko-Bahn

* Fremdsprachen auf Anfrage möglich

Mindestteilnehmerzahl:20 Personen
kleinere Gruppen gegen Aufpreis

Zum Preis

nach oben

Genussmomente in Wertheim

Auf den Spuren der „Route der Genüsse“

Ihre interessante Stadtführung beinhaltet die Verkostung unseres „Buddescheißers“, eine Vergleichsprobe von Bio-Kaffee und Lupinenkaffee, eine Duftprobe, ein Praliné sowie eine Weinverkostung.

Treffpunkt: Spitzer Turm
Dauer: 2,5 Stunden
Stadtführung auf englisch möglich

Zum Preis

nach oben

Aktivgenuss in Wertheim

Wertheim von der Historie bis zur Neuzeit

Entdecken Sie bei einer Stadtführung die ehemalige Residenzstadt mit ihrer historischen Altstadt und ihren malerischen Gässchen. Nach dem Stadtrundgang laden wir zum Mittagessen in einen fränkischen Gasthof ein

Glücksmomente pur bei Wein & Schokolade

Im Anschluss erwartet Sie eine Genussvorführung in der Schokoladenmanufaktur „ART OF CHOCOLATE“. Gehen Sie mit Ihrem Weinführer auf eine geschmacksintensive Weinprobe und Entdeckungsreise, in deren Rahmen Sie allerlei Wissenswertes rund um Schokolade und Wein erfahren. Schließlich starten Sie Ihre Shoppingtour im Chic Outlet Shopping „Wertheim Village“. Tauchen Sie ein in eine exklusive Welt der Trends, Labels und Angebote. Es erwarten Sie mehr als 110 Mode- und Designermarken, deren beste Schnäppchen Sie zu stark reduzierten Preisen erstehen können.

Was Sie bei dieser Tour erleben:

  • Begrüßungstrunk
  • Stadtführung*
  • Mittagessen
  • Hin- und Rückfahrt mit dem Bus-Shuttle zu „Art of Chocolate“
  • Besuch „Art of Chocolate“
  • 3er-Weinprobe mit korrespondierenden Pralinés bzw. Trüffelpralinen
  • VIP-Pass für Chic Outlet Shopping „Wertheim Village“

Treffpunkt: Spitzer Turm
Dauer: Tagesausflug

Optional: Anstelle der Stadtführung können folgende Bausteine für das Programm gewählt werden:

  • Burgführung* inkl. Fahrt und Eintritt
  • Stadtrundfahrt* in der Gecko-Bahn

* Fremdsprachen auf Anfrage möglich

Mindestteilnehmerzahl:20 Personen
kleinere Gruppen gegen Aufpreis

Zum Preis

nach oben

Alte Mauern & modernes Design

Tag der Kontraste: Historische Entdeckungen und modernes Design in Wertheim

Beginnen Sie Ihren Erlebnistag in Wertheim mit einem Besuch der Firma alfi, einem weltmarktführenden Hersteller von Isoliergefäßen, Küchen- und Designartikeln. Im hauseigenen Werksverkauf können Sie die Markenhaushaltswaren im attraktivem Design zu Schnäppchenpreisen erstehen.

Zum Mittagessen laden wir Sie in einen fränkischen Gasthof ein. Anschließend wartet an der Schiffsanlegestelle die MS „Mozart“. Genießen Sie eine einstündige Rundfahrt auf dem Main, der natürlichen Landesgrenze zwischen Bayern und Baden-Württemberg.

Zurück an Land empfängt Sie Ihr Stadtführer mit einem Glas „Original Wertheimer Buddescheißer“ und erläutert beim Rundgang durch die Stadt ihren mittelalterlichen Charakter sowie ihre historischen sowie architektonischen Sehenswürdigkeiten.

Was Sie bei dieser Tour erleben:

  • Begrüßungstrunk
  • Stadtführung*
  • Mittagessen
  • Werksbesichtigung oder Videovorführung zum Produktionsablauf der Firma alfi*
  • Schifffahrt

Treffpunkt: Spitzer Turm
Dauer: Tagesausflug

Optional: Anstelle der Stadtführung können folgende Bausteine für das Programm gewählt werden:

  • Burgführung* inkl. Fahrt und Eintritt
  • Stadtrundfahrt* in der Gecko-Bahn

* Fremdsprachen auf Anfrage möglich

Mindestteilnehmerzahl:20 Personen
kleinere Gruppen gegen Aufpreis

Zum Preis

nach oben

Burg Wertheim erleben

Zu Gast in einer der imposantesten Steinburgruinen Süddeutschlands

Der Burgführer erwartet Sie am „Spitzen Turm“. Gemeinsam fahren Sie mit der „Gecko-Bahn“, unserem ebenso sehenswerten wie komfortablen Stadt- und Burgbähnle, zum Wahrzeichen Wertheims hinauf.

Im Rahmen Ihrer kundig kommentierten Führung lernen Sie eine der majestätischsten Steinburgruinen Süddeutschlands, ihre Geschichte und ihre einstige strategische Bedeutung kennen. Anschließend stärken Sie sich bei einem typisch fränkischen Mittagessen im einladenden Burgrestaurant. Ein weiteres Highlight ist die exklusive 3er-Weinprobe im „Neuen Archiv“ der Burg, die Ihnen Wertheims „Bodenschätze“ im Glas nahebringt. Schließlich geleitet Sie die Gecko-Bahn zum Ausgangspunkt zurück.

Was Sie bei dieser Tour erleben:

  • Begrüßungstrunk
  • Hin- und Rückfahrt mit der „Gecko-Bahn“
  • Burgeintritt
  • Burgführung*
  • Mittagessen
  • 3er-Weinprobe auf der Burg*

Treffpunkt: Spitzer Turm
Dauer: Tagesausflug

* Fremdsprachen auf Anfrage möglich

Mindestteilnehmerzahl:20 Personen
kleinere Gruppen gegen Aufpreis

Zum Preis

nach oben

Mit dem Planwagen ins Kloster

Genießen Sie das Liebliche Taubertal bei einer Planwagenfahrt zum Zisterzienserkloster Bronnbach

Mit einem Willkommensgetränk der besonderen Art, dem „Original Wertheimer Buddescheißer“, begrüßt Sie unser Gästeführer in Wertheim, dem „Tor zum Lieblichen Taubertal“. Bei einem geführten Stadtrundgang entdecken Sie gemeinsam die Schönheiten und die Charakteristika der historischen Altstadt.

Ihren geführten Rundgang beenden Sie am „Spitzen Turm“. Dort heißt es „Aufsteigen und genießen!“. Mit dem nostalgischen Planwagen geht es nun von Wertheim zur ehemaligen Zisterzienser-Abtei Bronnbach, einer der besterhaltenen Zisterzienserklöster Süddeutschlands. Lassen Sie sich eine zünftige fränkische Vesper schmecken!

Im Kloster werden Sie durch Kirche, Kreuzgang sowie barocke Säle geführt und erfahren Wissenswertes über das Leben und Wirken der Zisterziensermönche. Auf Ihrer Planwagenfahrt zurück nach Wertheim können Sie noch einmal die malerische Landschaft auf sich wirken lassen.

Was Sie bei dieser Tour erleben:

  • Begrüßungstrunk
  • Stadtführung*
  • Planwagenfahrt
  • Fränkische Vesper als Mittagessen
  • Klosterführung*

Treffpunkt: Spitzer Turm
Dauer: Tagesausflug

Optional: Anstelle der Stadtführung können folgende Bausteine für das Programm gewählt werden:

  • Burgführung* inkl. Fahrt und Eintritt
  • Stadtrundfahrt* in der Gecko-Bahn

* Fremdsprachen auf Anfrage möglich

Mindestteilnehmerzahl:20 Personen
kleinere Gruppen gegen Aufpreis

Zum Preis

nach oben

WeinGeschichte und Kultur in Bronnbach

Gehen Sie mit Ihrem Stadtführer auf Entdeckungstour!

Er begrüßt Sie mit einem „Original Wertheimer Buddescheißer“ und zeigt Ihnen die Schönheiten der historischen Altstadt Wertheims.

Nach dem Mittagessen in einem fränkischen Gasthof fahren Sie in das 7 Kilometer entfernte Weindorf Wertheim-Reicholzheim. Mit einem Glas heimischen Secco werden Sie im „Winzerkeller im Taubertal“ begrüßt und auf Ihr Weinerlebnis eingestimmt.

Nach der Besichtigung des traditionsreichen Betriebes verkosten Sie zwei hervorragende tauberfränkische Tropfen. Dazu werden Brot und Mineralwasser gereicht.

Im Kloster Bronnbach (3 Kilometer von Reicholzheim entfernt) angekommen, sehen Sie die Kirche, den Kreuzgang und die beeindruckenden Barocksäle. Wie die Zisterziensermönche einst lebten, arbeiteten und wirkten, erfahren Sie im Rahmen Ihrer Klosterführung.

Was Sie bei dieser Tour erleben:

  • Begrüßungstrunk
  • Stadtführung*
  • Mittagessen
  • Kellerführung*
  • Glas heimischer Secco
  • 2er-Weinprobe im „Winzerkeller im Taubertal“*
  • Brot und Mineralwasser

Treffpunkt: Spitzer Turm
Dauer: Tagesausflug

* Fremdsprachen auf Anfrage möglich

Mindestteilnehmerzahl:20 Personen
kleinere Gruppen gegen Aufpreis

Zum Preis

nach oben

Kopfüber in „Toppels Haus“

Erleben Sie die Welt aus gänzlich anderer Perspektive!

Er begrüßt Sie mit einem „Original Wertheimer Buddescheißer“ und zeigt Ihnen die Schönheiten der historischen Altstadt Wertheims.

Genießen Sie zum Auftakt einen „Original Wertheimer Buddescheißer“ – von Ihrem Stadtführer als Willkommensgruß kredenzt. Erfahren Sie beim Rundgang mehr über die Stadt an den zwei Flüssen. Anschließend laden wir Sie zum Mittagessen in einen fränkischen Gasthof ein. Und danach steht alles Kopf: in Toppels verdrehter Welt, die Sie nun kennenlernen. Wenn Sie Ihre Sinne und Ihr Gleichgewichts empfinden auf die Probe stellen möchten, sind Sie im Toppels-Haus genau richtig, denn hier steht fast alles auf dem Kopf, inklusive Ihnen! Zum Abschluss winken Kaffee und Kuchen in „Toppels Café“ – allerdings richtig herum serviert!

Was Sie bei dieser Tour erleben:

  • Begrüßungstrunk
  • Stadtführung*
  • Mittagessen
  • Eintritt und Führung im Toppels Haus*
  • Kaffee und Kuchen im Toppels Café

Treffpunkt: Spitzer Turm
Dauer: Tagesausflug

* Fremdsprachen auf Anfrage möglich

Mindestteilnehmerzahl:20 Personen
kleinere Gruppen gegen Aufpreis

Zum Preis

nach oben

Wertheimer Weihnacht

Romantisch und nostalgisch –Weihnachtsvorfreude in Wertheim

Wo ließe es sich die Vorfreude auf das Fest idyllischer genießen als in den verwinkelten, geschmückten Gassen und der Fachwerkkulisse Wertheims? Lernen Sie und Ihre Reisegruppe zunächst die Stadt und Ihre vielfältigen Sehenswürdigkeiten kennen – Mythen und Geheimnisse einer alten Residenzstadt im Rahmen Ihrer „Sagen- und Märchenführung“. Zum Mittag essenführen wir Sie in einen fränkischen Gasthof. Wenn sich der Abend auf die Dächer senkt und Wertheim in ein Meer glitzern der Lichter verwandelt, kosten Sie im Kreise Gleichgesinnter oder Ihrer Freunde den Duft gebrannter Mandeln, Glühwein und andere traditionelle Köstlichkeiten, die der Weihnachtsmarkt im Herzen der Stadt zu bieten hat. Ein Highlight Ihres Erlebnistages ist der Besuch des Glasmuseums, in dessen Christbaumschmuckausstellung es nostalgisch funkelt und strahlt. Der Museumsshop hält außergewöhnliche Geschenkideen bereit – wie die vielen Geschäftchen der Altstadt sowie der kunsthandwerklich geprägte Budenzauber des Weihnachtsmarktes..

Was Sie bei dieser Tour erleben:

  • Begrüßungstrunk
  • Stadtführung „Sagen und Märchen“*
  • Mittagessen
  • Eintritt und Führung Weihnachtsausstellung im Glasmuseum*
  • Besuch des Weihnachtsmarktes
  • Wildbratwurst
  • Tasse Glühwein

Treffpunkt: Spitzer Turm
Dauer: Tagesausflug

* Fremdsprachen auf Anfrage möglich

Mindestteilnehmerzahl:20 Personen
kleinere Gruppen gegen Aufpreis

Zum Preis

nach oben