Kontakt
   
  ULICA HEROJA ZIDANKA 18
  2000 Maribor
  Stajerska, Slowenien
   
  Ansprechpartner: Frau Mateja Podhostnik
  Tel: 00386 2 4216 410
  Fax: 00386 2 4216 414
  E-Mail: Anfrage senden
  www: www.hoteltabor-maribor.si
   
  HOTEL BAU***/****
  LIMBUKA CESTA 85
  2000 MARIBOR
   
  Ansprechpartner: Frau Simona Bau
  Tel: 00386 2 4216 310
  Fax: 00386 2 4216 329
  E-Mail: Anfrage senden
  www: www.hotel-bau.si
   
  HOTEL BETNAVA****
  ULICA EVE LOVE 15
  2000 MARIBOR
   
  Ansprechpartner: Herr Vasja  Ilei
  Tel: 00386 59 344 100
  Fax: 00386 59 344 131
  E-Mail: Anfrage senden
  www: www.betnava.si
  Busreisen.cc, Gruppenreisen, Slowenien, Maribor, Hoteli V Mariboru,
 
Busreisen.cc, Gruppenreisen, Slowenien, Maribor, Hoteli V Mariboru,
 
Busreisen.cc, Gruppenreisen, Slowenien, Maribor, Hoteli V Mariboru,
 
Busreisen.cc, Gruppenreisen, Slowenien, Maribor, Hoteli V Mariboru,
 
 
 

Maribor & Umgebung

Maribor liegt am Fue des Bachergebirges sdlich und der Windischen Bhel nrdlich der Stadt und am Ufer der Drau.

Die Stadt ist die grte der slowenischen Region Untersteiermark. Die nchstgelegene grere Stadt, Graz in der sterreichischen Steiermark, liegt 60 km nrdlich. Mit Graz hat Maribor heutzutage wieder enger werdende kulturelle und wirtschaftliche Verbindungen.


Sehenswrdigkeiten

  • Alte Weinrebe am Lent Am Ufer der Drau wchst der lteste Weinstock der Welt (sein Alter wird auf ber 400 Jahre geschtzt).
  • Basilika der Mutter der Barmherzigkeit an der Partizanska cesta, errichtet 18921900 nach Plnen des Wiener Architekten Richard Jordan
  • Kathedrale von Maribor: Kathedralkirche sv. Janeza Krstnika am Slomkov-Platz errichtet im 12. Jahrhundert
  • Kulturveranstaltungszentrum mit dem Denkmal des Frsten Kocelj erbaut 18971898 nach Entwrfen des bhmischen Architekten Jan Veyrich
  • Rathaus am Hauptplatz
  • Stadtburg erbaut 14781483 unter Kaiser Friedrich III.
  • Wasserturm erbaut im 16. Jahrhundert und Teil der Renaissance-Stadtfestung.

Anfahrt

Mit der Stadt Celje und der Hauptstadt Ljubljana ist Maribor durch die Autobahn A1 verbunden. In Richtung Norden besteht Anschluss an die sterreichische Autobahn A9 Spielfeld/Staatsgrenze Graz, ber die man auf Autobahnen in den Raum Wien und Bratislava sowie Richtung Obersteiermark, Salzburg und Deutschland gelangt.

Die 2008 fertiggestellte Autobahn A5 nach Osten verbindet Maribor mit Murska Sobota und der Stadt Nagykanizsa in Ungarn.
Der Verkehr zwischen Tschechien bzw. Oststerreich und den Adriahfen Triest und Rijeka verluft auf Bahn und Strae groteils ber Maribor.

Hotels von Maribor
Seite 123456
  Login
Registrierung
Kontakt
Druckansicht
HOME   NEWS   ANGEBOTE   PARTNER   WEBLINKS  
Katalognummer: