Kontakt
   
  Schloß Schönbrunn Kultur- und Betriebsges.m.b.H.
  1130 Wien
  Wien, Österreich
   
  Ansprechpartner: Frau Sonja Stadler
  Tel: 0043 1 811 13-338
  Fax: 0043 1 811 13-334
  E-Mail: Anfrage senden
  www: www.schoenbrunn.at
   
  Schloß Schönbrunn
  1130 Wien
  Wien, Österreich
   
  Ansprechpartner: Reservierung 
  Tel: 0043-1-81113-239
  E-Mail: Anfrage senden
  www: www.schoenbrunn.at
   
  Hofburg
  Eingang Michaelerkuppel
  1010 Wien
  Wien, Österreich
   
  Ansprechpartner: Büro 
  Tel: 0043 1 533 75 70
  Fax: 0043 1 533 75 70 33
  E-Mail: Anfrage senden
  www: www.hofburg-wien.at
   
  Hofmobiliendepot.
  Andreasgasse 7
  1070 Wien
  Wien, Österreích
   
  Ansprechpartner: Büro 
  Tel: 0043 1 524 33 57
  Fax: 0043 1 524 33 57 666
  E-Mail: Anfrage senden
  www: www.hofmobiliendepot.at
  Busreisen, Hotel, Ausflugsziel, Busreisen.cc, Gruppenreisen, Schönbrunner Schlosskonzerte, Schloss Schönbrunn, Hofburg, Wien, Wien, Österreich
 
Busreisen, Hotel, Ausflugsziel, Busreisen.cc, Gruppenreisen, Schönbrunner Schlosskonzerte, Schloss Schönbrunn, Hofburg, Wien, Wien, Österreich
 
Busreisen, Hotel, Ausflugsziel, Busreisen.cc, Gruppenreisen, Schönbrunner Schlosskonzerte, Schloss Schönbrunn, Hofburg, Wien, Wien, Österreich
 
Busreisen, Hotel, Ausflugsziel, Busreisen.cc, Gruppenreisen, Schönbrunner Schlosskonzerte, Schloss Schönbrunn, Hofburg, Wien, Wien, Österreich
 
 
 

Schloss Schönbrunn
die Sommerresidenz der Habsburger

Die imperiale Schlossanlage Schönbrunn mit ihren Nebengebäuden und dem weitläufigen Park zählt aufgrund ihrer langen und recht bewegten Geschichte zu den bedeutendsten Kulturdenkmälern Österreichs.

Das gesamte denkmalgeschützte Ensemble, zu dem das Schloss, der Park mit seinen zahlreichen Parkbauten, Brunnen und Figuren wie auch der Tiergarten als ältester der Welt zählt, wurde Ende 1996 in die Liste des Weltkulturerbens UNESCO aufgenommen.

Lassen Sie sich bei einem Rundgang durch das Schloss Schönbrunn faszinieren.

Hinter einer wuchtigen Türe am Ende der Blauen Stiege findet der romantische Rundgang durch die kaiserlichen Gemächer seinen Anfang: eine Wanderung durch mehrere Jahrhunderte.

Die Führung durch die Prunkräume beginnt im westlichen Trakt des Schlosses, in den aus dem 19. Jahrhundert stammenden Repräsentationsräumen im Mittelteil.

Von dort aus gelangt man zu den prachtvollsten Appartements, die Maria Theresia bewohnte.

Die so genannten Franz-Karl-Appartements, die von den Eltern Kaiser Franz Josephs – der Erzherzogin Sophie und dem Erzherzog Franz Karl – bewohnt wurden, beenden den Rundgang.

Im Erdgeschoß befinden sich das Gisela-Appartement, das Goess- und das Kronprinzenappartement mit Fresken von Johann Bergl.

Schloss Schönbrunn u. Hofburg
Seite 123456
  Login
Registrierung
Kontakt
Druckansicht
HOME   NEWS   ANGEBOTE   PARTNER   WEBLINKS  
Katalognummer: