Kontakt
   
  Schloss Esterhazy
Esterhazyplatz 1
  7000 Eisenstadt
  Burgenland, Österreich
   
  Ansprechpartner: Frau Irene Huditsch
  Tel: 0043 2682 63004 721
  Fax: 0043 2682 63004499
  E-Mail: Anfrage senden
  www: www.esterhazy.at
   
  Burg Forchtenstein
  7212 Forchtenstein
  Burgenland, Österreich
   
  Ansprechpartner:  
  Tel: 0043 2626 81212
  E-Mail: Anfrage senden
  www: www.burg-forchtenstein.at
   
  Schloss Lackenbach
  7322 Lackenbach
  Burgenland, Österreich
   
  Ansprechpartner:  
  Tel: 0043 2619 20012
  E-Mail: Anfrage senden
  www: www.naturspur.at
   
  Steinbruch St. Margarethen
  Schloss Esterházy
  7000 Eisenstadt
  Burgenland, Österreich
   
  Ansprechpartner:  
  Tel: 0043 2682 63004 7600
  E-Mail: Anfrage senden
  Busreisen.cc, Gruppenreisen, Österreich, Burgenland, Schloss Esterhazy
 
Busreisen.cc, Gruppenreisen, Österreich, Burgenland, Schloss Esterhazy
 
Busreisen.cc, Gruppenreisen, Österreich, Burgenland, Schloss Esterhazy
 
Busreisen.cc, Gruppenreisen, Österreich, Burgenland, Schloss Esterhazy
 
Busreisen.cc, Gruppenreisen, Österreich, Burgenland, Schloss Esterhazy
 
Busreisen.cc, Gruppenreisen, Österreich, Burgenland, Schloss Esterhazy
 
Busreisen.cc, Gruppenreisen, Österreich, Burgenland, Schloss Esterhazy
 
 
 

Die Sammlungen der Fürsten Esterházy

Der Ursprung der Familie Esterházy lässt sich bis in das 13. Jahrhundert zurückverfolgen. Durch strategisches Handeln schafft die Familie den Aufstieg zu den führenden Magnatengeschlechtern Ungarns und im 17. Jahrhundert wurde durch Kaiser Leopold I. die Fürstenwürde verliehen.

Kultur hatte unter den Fürsten Esterházy immer eine große Bedeutung.
Die Esterházyschen Kulturbetriebe zählen zu den bedeutendsten Kultureinrichtungen des Landes. Ziel ist es, diese wichtigen Kulturgüter zu bewahren und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Burg Forchtenstein
* Burg mit Zeughaus und Waffensammlung, größte private Waffensammlung Österreichs
* Esterházy Schatzkammer, einzige komplett erhaltene Kunst- und Wunderkammer Europas
* Esterházy Ahnengalerie mit der größten und ältesten Silbermöbelsammlung Europas, sowie der neuen Jagdausstellung "Fürstliches Hallali. Die Jagd am Hofe Esterházy" ab 10. Mai 2008 bis 31. Oktober 2010, präsentiert in den Sonderausstellungsräumen des Fürstenquartiers der Burg Forchtenstein.

Spannende Entdeckungsreisen durch die barocke Burg Forchtenstein
Hinter dicken Mauern und mit ausgeklügelten Sperrmechanismen verschlossen, liegt die Esterházy Schatzkammer verborgen – die einzige am Originalstandort erhaltene Kunst- und Wunderkammer. Im Rahmen der Burgführung gewährt die Ausstellung “Granaten, Fahnen, Grenadiere“ beeindruckende Einblicke in die Ersterházysche Geschichte von Uniformen, Waffen und Verteidigungsinstrumenten. Fürst Paul I. schuf Mythos und Stammbraum seiner Familie: in seinem Auftrag entstand die Esterházysche Ahnengalerie, heute die größte barocke Familiengalerie Mitteleuropas. Höhepunkt des Rundgangs durch die Ahnengalerie: die barocken Silbermöbel aus der hauseigenen Schatzkammer.

Nach der Eroberung der Burg kann im neu errichteten Café-Restaurant Grenadier in authentischer Atmosphäre der Burg mit einem Gläschen Wein aus dem Weingut Esterházy angestoßen werden.

Informationen:
Burg Forchtenstein
7212 Forchtenstein
Telefon: 0043 (0)2626 81212
Mail: burg-forchtenstein@esterhazy.at
Homepage: www.burg-forchtenstein.at

Schloss Lackenbach
* Modernes Naturerlebnismuseum unter Einbeziehung aller Sinne

Informationen:
Museum Schloss Lackenbach
7322 Lackenbach
Telefon: 0043 (0)2619 20012 oder 0043 (0)2619 862677
Mail: naturspur@esterhazy.at
Homepage: www.naturspur.at

Im modernen Naturmuseum im Schlosskomplex Lackenbach dreht sich alles um die Wunderwelt Natur und den Kosmos Erde: Das Museum bringt den Besuchern Gebiets- und Pflanzenformationen sinnlich näher: Ob Wald, Feld, Flusss- oder Seenlandschaft, hier lässt sich Natur im wahrsten Sinne des Wortes „begreifen“ – der Natur auf der Spur.

Schloss Esterházy
* Schloss Esterházy in Eisenstadt ist eines der schönsten Barockschlösser Österreichs und das bedeutendste Kulturdenkmal des Burgenlandes.

Informationen:
Schloss Esterházy
Esterházyplatz 1
7000 Eisenstadt
Telefon: 0043 (0)2682 630047600
Mail:
tourismus@esterhazy.at
Homepage: www.esterhazy.at

Prunkvolle Ausstellungen im Schloss Esterházy in Eisenstadt
Schloss Esterházy, einst Geburtsort und Residenz bedeutender Magnaten, zentral und markant in der burgenländischen Landeshauptstadt Eisenstadt gelegen, gilt als eines der schönsten Barockschlössen Österreichs und ist heute Museum und Veranstaltungsort.

Die Schlossführung zeigt die prunkvollen Lebensräume der Fürstinnen Esterházy und gewährt Einblicke in die Lebenswelten und Biografien von Maria Josefa Hermenegilda, Maria Theresie und Lady Sarah Child-Villers. Weitere Highlights dieser Tour sind die Schlosskapelle und der für seine Akustik weltberühmte Haydnsaal. Das Haydn-Ticket umschließt zwei Ausstellungen und erzählt eindrucksvoll-lebendig die Geschichte des Musikgenies Joseph Haydn und die Musikpflege, Festkultur und Lebensart der Familie Esterházy.

Esterhazy Kultur Highlights
Seite 123456
  Login
Registrierung
Kontakt
Druckansicht
HOME   NEWS   ANGEBOTE   PARTNER   WEBLINKS  
Katalognummer: