Kontakt
   
  Riegersburg 1
  2092 Riegersburg
  Niederösterreich, Österreich
   
  Ansprechpartner: Frau Julia Kittinger
  Tel: 0043 664 2145855
  E-Mail: Anfrage senden
  www: www.burghardegg.at
  Busreisen.cc, Gruppenreisen, Ausflugsziel, Österreich, Niederösterreich, Schloss Ruegers und Burg Hardegg
 
Busreisen.cc, Gruppenreisen, Ausflugsziel, Österreich, Niederösterreich, Schloss Ruegers und Burg Hardegg
 
Busreisen.cc, Gruppenreisen, Ausflugsziel, Österreich, Niederösterreich, Schloss Ruegers und Burg Hardegg
 
 
 

Schloss Ruegers

Im nördlichen Waldviertel inmitten einer Teichlandschaft gelegen steht das barocke Schloss Ruegers. Begonnen hat die Geschichte des Prunkbaus im Mittelalter mit der „Veste zum Ruegers“ – der kleinen Burg des Rüdiger. 1568 wurde die Festung, die sich inmitten einer Teichlandschaft befindet, an Sigmund Graf von Hardegg verkauft und zu einem auf Pfeilern ruhendem Wasserschloss ausgebaut. Das nunmehrige Renaissanceschloss wurde im Jahre 1656 von den Grafen von St. Julien und in weiterer Folge von der Grafenfamilie Khevenhüller erworben.
Hier beginnt unsere Geschichte. Am 1. August 1730 unterzeichnete der hohe Staatsbeamte Sigmund Friedrich Graf von Khevenhüller den Kaufvertrag für das Anwesen. Das vormals prächtige Wasserschloss zeigte mittlerweile einige Gebrauchsspuren und so wurde der Landschaftsbaumeister Franz Anton Pilgram mit dem Umbau des Riegersburger Schlosses zu einem Barockschloss beauftragt. Als 1770 die Bauarbeiten abgeschlossen waren, war bereits Johann-Joseph Fürst von Khevenhüller-Metsch Besitzer des Gebäudes. Zur Zeit Maria Theresias hatte er das höchste Hofamt inne. Und so gibt es bis heute den Mythos, dass Maria Theresia auf ihren Reisen von Wien nach Prag hier und da ein Päuschen im Schloss einlegte.

Schloss Ruegers und Burg Hardegg
Seite 123456
  Login
Registrierung
Kontakt
Druckansicht
HOME   NEWS   ANGEBOTE   PARTNER   WEBLINKS  
Katalognummer: