Kontakt
   
  Wilhelm Fazokas Straße 2d
  5710 Kaprun
  Salzburg, Österreich
   
  Ansprechpartner:  
  Tel: 0043 6547 8700
  Fax: 0043 6547 7614
  E-Mail: Anfrage senden
  www: www.kitzsteinhorn.at
  Busreisen.cc, Gruppenreisen, Österreich, Ausflugsziel, Salzburg, Kaprun, Kitzsteinhorn
 
Busreisen.cc, Gruppenreisen, Österreich, Ausflugsziel, Salzburg, Kaprun, Kitzsteinhorn
 
Busreisen.cc, Gruppenreisen, Österreich, Ausflugsziel, Salzburg, Kaprun, Kitzsteinhorn
 
Busreisen.cc, Gruppenreisen, Österreich, Ausflugsziel, Salzburg, Kaprun, Kitzsteinhorn
 
 
 

Kitzsteinhorn – DER GLETSCHER

>> Ganzjährig geöffnetes Ausflugsziel
>> Gletscherskigebiet von Oktober bis Frühsommer

Der Mythos Kitzsteinhorn: mehr als ein Gletscher. DER Gletscher. Das erste Gletscher-Skigebiet Österreichs. Und ein alpines Aha-Erlebnis an 365 Tagen im Jahr. Umgeben von den höchsten Gipfeln Österreichs, eröffnet sich hier das Abenteuer Berg von seiner gewaltigsten Seite.

„Gipfelwelt 3000“ als ganzjähriges Ausflugsziel
Mit 3.029 Metern ist die Gipfelstation des Kitzsteinhorns der höchste Punkt im Salzburger Land, der auch ohne alpinistisches Können ganzjährig mit Seilbahnen erreichbar ist. Hoch oben über Zell am See-Kaprun bietet die Gipfelwelt 3000 mit Cinema 3000 – Österreichs höchst gelegenem Kino - der Panorama Plattform „Top of Salzburg“ und der Nationalpark Gallery einzigartige Ausblicke in den Nationalpark Hohe Tauern und auf Österreichs höchste Berge. Mit einem ganz besonderen Erlebnis überrascht die ICE ARENA im Sommer: Schnee-Rutschbahnen, Schneestrand und Ice Bar bieten der ganzen Familie ein einzigartiges und prickelndes Erlebnis im Sommerschnee. Salzburgs höchst gelegenes Restaurant, das Kitzsteinhorn Gipfel Restaurant – verwöhnt mit regionalen und internationalen Spezialitäten – inklusive 5-Sterne-Panorama.

Weite Gletscherhänge von Oktober bis in den Frühsommer
In Salzburgs höchstgelegenem Skigebiet herrschen auf weitläufigen Pisten bereits ab Oktober perfekte Wintersportbedingungen. Mit innovativen Angeboten setzt das Kitzsteinhorn Trends für alle Zielgruppen. Action-Liebhaber brettern die „Black Mamba“-Piste hinunter, die mit einer Neigung von 63 Prozent selbst für Profis eine Herausforderung darstellt. Brettsport-Artisten vollführen in drei Snowparks sowie in Österreichs verlockendster Superpipe ihre Tricks und Sprünge. Für Skitouren-Geher gibt es am Kitzsteinhorn zwei Routen mit unterschiedlichem Höhenprofil. Abseits der Pisten ist das Kitzsteinhorn mit fünf Freeride Routen und einem umfassenden Informationssystem Vorreiter in der Freeride-Szene.

Kitzsteinhorn
Seite 123456
  Login
Registrierung
Kontakt
Druckansicht
HOME   NEWS   ANGEBOTE   PARTNER   WEBLINKS  
Katalognummer: