Kontakt
   
  Albertinaplatz 1
  1010 Wien
  Wien, Österreich
   
  Ansprechpartner: Frau Verena Dahlitz
  Tel: 0043 1 534 83-540
  Fax: 0043 1 534 83-199
  E-Mail: Anfrage senden
  www: www.albertina.at
  Busreisen, Hotel, Ausflugsziel, Busreisen.cc, Gruppenreisen, Albertina, Wien, Wien, Österreich
 
Busreisen, Hotel, Ausflugsziel, Busreisen.cc, Gruppenreisen, Albertina, Wien, Wien, Österreich
 
Busreisen, Hotel, Ausflugsziel, Busreisen.cc, Gruppenreisen, Albertina, Wien, Wien, Österreich
 
Busreisen, Hotel, Ausflugsziel, Busreisen.cc, Gruppenreisen, Albertina, Wien, Wien, Österreich
 
Busreisen, Hotel, Ausflugsziel, Busreisen.cc, Gruppenreisen, Albertina, Wien, Wien, Österreich
 

 
 
 

DIE ALBERTINA

Die im historischen Herzen Wiens gelegene Albertina verbindet imperiales Flair mit großer Kunst. Als prunkvolles ehemaliges Habsburgisches Wohnpalais und Kunstmuseum von internationalem Rang, dessen Name auch für eine der bedeutendsten grafischen Sammlungen der Welt steht, ist das Haus Anziehungspunkt für Städte- und Kulturreisende aus aller Welt.

Das Museum, das mit seinem 2003 von Hans Hollein gestalteten Flugdach auch architektonisch Akzente setzt, zeigt ein vielseitiges Ausstellungsprogramm mit herausragenden Kunstwerken vom 15. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Mit den Sonderausstellungen „Albrecht Dürer“, „Edvard Munch“ oder „Van Gogh“ verzeichnete die Albertina in den vergangenen Jahren Besucherrekorde.

Monet bis Picasso

In ihrer Schausammlung „Monet bis Picasso“, deren Herzstück eine der bedeutendsten europäischen Sammlungen der internationalen Klassischen Moderne - die Sammlung Batliner - ist, bietet die Albertina permanent einen in Wien und Österreich einzigartigen Überblick über die spannendsten Kapitel aus 130 Jahren Kunstgeschichte, vom französischen Impressionismus bis in die jüngste Gegenwart.

Habsburgische Prunkräume

Die 20 vollständig restaurierten, mit kostbaren Originalmöbeln ausgestatteten Prunkräume erinnern glanzvoll an die Wohn- und Repräsentationskultur der Habsburgerzeit in einem der schönsten klassizistischen Palais Europas.

Gruppen bevorzugt!
Eingespannt zwischen der Hofburg und der Staatsoper, direkt umgeben von vielen erstklassigen Hotels, verfügt die Albertina über eine optimale Lage im Herzen der Innenstadt. Neben der einzigartigen Dauerausstellung "Monet bis Picasso. Die Sammlung Batliner" und den Sonderschauen, können Besucher das Flair der Habsburgischen Prunkräume genießen. Der hauseigene Museums-Shop bietet eine große Auswahl an Literatur, Souvenirs und exklusive Artikeln. In der entspannten Atmosphäre des Kaffeehauses können Sie die Ausstellung nochmals in Ruhe Revue passieren lassen. Das komplette Museum ist selbstverständlich klimatisiert.

Wiener Köstlichkeiten für Kunstliebhaber
Bitzinger's Augustinerkeller, ist einer der letzten Klosterkeller der Altstadt. Heute noch kann man hier die alten Gewölbe der ursprünglichen Wehrbefestigungen bewundern, die erst 1924 in ein Restaurant umgewandelt wurden. Seit 1954 pflegt die Familie Bitzinger die Tradition der Wiener Gastlichkeit in diesem überaus beliebten Heurigen-Restaurant. Die stilvolle Vinothek im Aufgangsbereich der Albertina bietet sich für Weinverkostungen an. Ob ein kleiner Snack oder ein festliches Dinner – das Team des Augustinerkellers freut sich auf Ihren Besuch! (bzgl. Angebote, siehe Seite "Preise")

Öffnungszeiten
täglich: 10 bis 18 Uhr. Mittwoch: 10 bis 21 Uhr

Allgemeine Anmerkungen zu den Bildern:

Albertina-Außenansicht
© Harald Eisenberger

Pablo Picasso- Frau mit grünem Hut, 1947
© Succession Picasso/Bildrecht, Wien, 2016 Albertina - Sammlung Batliner

Rokokozimmer
© Albertina

Claude Monet - Seerosenteich, um 1919
Albertina - Sammlung Batliner

Joan Miró - Malerei (Vögel und Insekten), 1938
© Successió Miró/Bildrecht, Wien, 2016
Albertina – Sammlung Batliner

Audienzsaal
© Albertina

Albertina
Seite 12
  Login
Registrierung
Kontakt
Druckansicht
HOME   NEWS   ANGEBOTE   PARTNER   WEBLINKS  
Katalognummer: