Kunsthistorisches Museum,
  Zurück zur Angebotsübersicht

 


RUBENS METAMORPHOSEN 2017/2018
 


01.12.2017 - 21.01.2018
 
 
Angebot vom
 
 

RUBENS METAMORPHOSEN 2017/2018
17. Oktober 2017 - 21. Januar 2018

Eine spektakulre Schau ber den bedeutendsten flmischen Barockmaler, Peter Paul Rubens

Bereits zu Lebzeiten war Peter Paul Rubens (1577‒1640) hochberhmt, aber er gilt bis heute als der bedeutendste flmische Barockmaler. Das Kunsthistorische Museum besitzt etwa vierzig Gemlde des Meisters und seiner Werkstatt. Zu ihnen zhlen farbstarke und figurenreiche Hauptwerke wie die riesigen Altarbilder fr die Antwerpener Jesuitenkirche und intimere Darstellungen, darunter das Pelzchen, das Haupt der Medusa und Rubens sptes Selbstbildnis.

Im Herbst 2017 widmet das Kunsthistorische Museum Wien diesem Protagonisten der europischen Malerei eine prachtvolle Ausstellung. Mit zahlreichen internationalen Leihgaben wird Rubens Werk zu einer spektakulren Schau vereint. Inhaltlich steht die Kreativitt des Malers im Mittelpunkt: Rubens verstand es wie kaum ein Zweiter, fr sein eigenes Schaffen die Werke anderer Knstler zu nutzen. Jener Dialog mit den Werken seiner berhmten Vorgnger und Zeitgenossen beschftigte Rubens Zeit seines Lebens und prgte sein fnfzig Jahre whrendes Schaffen. Stets unterzog der Maler die eigenen Kompositionen neuen Wandlungen. Gerade solchen Rckgriffen aber verdanken Rubens Werke hufig ihre geradezu modern wirkende, dynamische Erscheinung.

Ticketpreis pro Person:

  • Erwachsene Euro 15,00
  • Gruppen ab 10 Personen Euro 11,00

ffnungszeiten:
Tglich auer Mo 10 18 Uhr, Do 10 21 Uhr
Juni, Juli, August tglich geffnet

Fr Fragen und Buchungen steht Ihnen gerne Herr Mag. Markus Kustatscher unter der Tel. 0043 (0)1 52524-2505 zur Verfgung oder Sie senden uns einfach ein kurzes Email


 
 
Gültigkeitszeitraum:
01.12.2017 - 21.01.2018
 
     

   
  Login
Registrierung
Kontakt
Druckansicht
HOME   NEWS   ANGEBOTE   PARTNER   WEBLINKS  
Katalognummer: